[Review] L'Oréal Sugar Scrubs #sugaryourskin

[Review] L'Oréal Sugar Scrubs #sugaryourskin

Freitag, 23. Februar 2018

Review L'Oréal Sugar Scrubs Zuckerpeeling

PR Sample

Ich bin ja eine kleine (oder eher große) Naschkatze und kann Süßem nur schwer widerstehen. Bei den Sugar Scrubs von L'Oréal muss ich mir aber keine Sorgen machen, der Zucker kommt hier nur aufs Gesicht und landet nicht auf den Hüften.

Die neuen Zuckerpeelings von L'Oréal sind in drei verschiedenen Sorten erhältlich. Alle drei enthalten drei feine Zuckersorten, Braun, Blond und Weiß, als natürlichen Peelingstoff und weitere pflegende Inhaltsstoffe. Die Peelings können für das Gesicht und die Lippen verwendet werden.

Review L'Oréal Sugar Scrub - Verwöhnendes Peeling

Der Verwöhner

Das verwöhnende Peeling enthält Kakao-Butter, Kakao-Samen und Kokosnuss-Öl. Es mildert trockene Stellen und macht trockene Haut wieder schön geschmeidig. Die Textur ist  butterweich und schön zart auf der Haut. Das Peeling hat einen angenehmen, leicht schokoladigen Duft.

Review L'Oréal Sugar Scrubs - Klärendes Peeling

Der Klärer

Hier kommen Kiwi-Samen, Zitronengras-Öl und Pfefferminz-Öl zum Einsatz um Mitesser zu reduzieren und die Haut zu klären. Das Peeling hat durch die Kiwi-Samen einen etwas intensiveres Peelingeffekt. Der Duft ist unheimlich frisch und fruchtig-spritzig.

Review L'Oréal Sugar Scrub - Glow Peeling

Mr Glow

Mit Acai-Pulver, Traubenkern- und Tahiti-Öl sorgt das Glow Peeling für verfeinerte, strahlende Haut. Auch hier fühlt sich der Zucker auf der Haut angenehm und nicht zu grob an und der Duft ist angenehm frisch und lecker.

Like it? Pin it?

Review L'Oréal Sugar Scrubs Zuckerpeeling

Fazit

Ich muss sagen, dass mir alle drei Sugar Scrubs gut gefallen. Der Peelingeffekt ist bei allen sehr gut und nicht zu grob. Ich mag es ganz und gar nicht wenn Peelings große, grobe Körnern enthalten, die Anwendung ist mir dann einfach zu intensiv. Da gefallen mir die Zuckerpeelings schon viel besser. Mein Favorit ist das Verwöhnende Peeling, weil es sich so schön zart auf der Haut anfühlt. Der Duft des klärenden Peelings ist aber richtig toll und ich mag das erfrischende Hautgefühl nach der Anwendung. Alle drei sind auf jeden Fall eine schöne Ergänzung für die eigene Pflegeroutine.

Habt ihr die Peelings schon entdeckt und ausprobiert? Welches der drei spricht euch am meisten an?

You Might Also Like

11 comments

  1. Ich habe die drei Peelings noch nicht selbst genutzt, aber schon so oft gesehen :) Ich frage mich, ob es wirklich einen Unterschied bei Peelings gibt. Für mich wäre ja der Klärende mit Kiwi am interessantesten :)

    AntwortenLöschen
  2. Schade, ich dachte ich könnte auch meine Hüfte peelen ;)
    Abgesehen, dass ich mit der Firma so meine Probleme habe, finde ich die Idee des Sugar Peeling gut. Für mein Lippenpeeling nehme ich auch herkömmlichen Zucker. Das klappt super.
    Und wenn es dann auch noch süss riecht *.*

    xoxo Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Die klingen super. Irgendwann kaufe ich mir davon sicher auch mal eines.

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind einfach toll!
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die bis jetzt nur in der Werbung gesehen. Interessant finde ich die ja schon. Aber weil ich echt selten Peelings verwende..würde ich die wahrscheinlich dann nicht kaufen

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe bisher keins getestet, aber sie hören sich schon sehr gut an. Ich glaube demnächst wird eins bei mir einziehen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  7. Die habe ich ja bis jetzt noch gar nicht entdeckt, aber danke fürs Vorstellen! Da wäre auf jeden Fall auch eine Sorte für mich dabei!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Kakao und Kiwi das wären meine bevorzugten Peelings. Das klingt wirklich sehr gut. Bisher nutze ich öfter eine Erdbeermaske die beim Herunterwaschen dann einen Peelingeffekt hat. Danke für die Vorstellung, herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab sie schon im Regal stehen sehen, konnte mich aber nicht recht für eine Sorte entscheiden. LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe die Peelings noch nicht getestet! Von deiner Review her zu schließen hören sie sich aber sehr vielversprechend an.

    AntwortenLöschen
  11. Die Peelings klingen interesssant :) Ich hoffe in den Peelings ist kein Alkohol enthalten. Weißst du das zufällig? :)

    Viele Grüße Annka

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Seite einverstanden.

Solltest Du mit deinem Google-Account kommentieren, kannst du weitere Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren.
Du kannst dieses Abonnement jederzeit durch Entfernen des Häckchens wieder beenden. Zusätzlich bietet dir Google in jeder erhaltenen EMail die Möglichkeit, dich über einen Link von dem Abonnement abzumelden.

recent posts

Anzeige

Subscribe