Spargelzeit - Leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren

Spargelzeit - Leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren

Donnerstag, 6. Juni 2019

Spargelzeit Rezept - Leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren

Letzte Woche gab es hier schon ein leckeres Rezept für cremige Spargelsuppe und heute möchte ich gleich noch ein tolles Rezept mit euch teilen. Im geht doch nichts über frischen Spargel und leckere Erdbeeren. Die beiden sind aber nicht nur solo lecker, sondern lassen sich auch toll kombinieren.
Der Artikel enthält Affiliate-Links

Spargelzeit Rezept - Leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren - schnell und einfach

Ich mag Spargelsalat der leicht mit Essig und Öl angemacht ist, aber die fruchte Variante mit Erdbeeren ist auch richtig lecker. Wenn die Erdbeeren schön aromatisch sind harmonieren sie toll mit dem Spargel. Für den Salat kann man weißen oder grünen Spargel verwenden, oder die beiden mischen um es noch etwas farbenfroher zu machen.

Spargelzeit Rezept - Leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren - schnell und einfach

Zutaten für Spargelsalat mit Erdbeeren

500 g grüner Spargel
500 g Erdbeeren
180 ml Wasser
1/2 Zitrone
2 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz
Zucker
Optional: 1/2 Bund frische Petersilie

Zubereitung

1. Den Saft der Zitrone auspressen. Den Spargel am unteren Ende ca. 2 cm kürzen. Anschließend die Spargelstangen in 3-4 cm große Stücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin anbraten.

2. Wenn der Spargel etwas Farbe bekommen hat, den Zitronensaft dazugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen, je nach belieben. Das Wasser dazugeben und den Spargel ca. 5 Minuten dünsten lassen und anschließend abkühlen lassen.

3. Die Erdbeeren putzen und halbieren oder vierteln, je nach Größe der Erdbeeren. Die Petersilie waschen und klein schneiden.

4. Wenn der Spargel noch lauwarm ist alles miteinander vermischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Info: Wenn ihr für den Salat weißen Spargel verwendet, denkt daran das dieser geschält werden muss. Mit einem Spargelschäler geht das ganz fix. Außerdem braucht er etwas länger bis er weich ist, daher müsst ihr mit der Kochzeit etwas variieren.
Like it? Pin it!
Spargelzeit Rezept - Leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren - schnell und einfach

Spargelzeit Rezept - Leckerer Spargelsalat mit Erdbeeren - schnell und einfach

Mögt ihr gerne Spargelsalat? Was sind eure liebsten Gerichte mit Spargel?

You Might Also Like

9 comments

  1. Die Kombination kann ich mir geschmacklich einfach nicht vorstellen. Klingt aber definitiv sehr interessant. :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist ganz nach meinem Geschmack und hatte ich witzigerweise gestern als Mittagessen. :D Das geht einfach super schnell und schmeckt sehr lecker und leicht. :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  3. oh wie lecker! super leicht und super lecker! vor allem liebe ich spargel! und die kombi mit erdbeere ist so richtig sommerlich :)
    glg karolina von https://kardiaserena.at

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für ein tolles Rezept! Spargelsalat mit Erdbeeren ist ganz nach meinem Geschmack! Ich liebe solche süß-sauren Kombinationen :)

    Liebst, Sarah-Allegra
    https://www.fashionequalsscience.com/

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt total lecker aus. Auch wenn ich nicht so der Fan von Spargel bin, ist die Kombination mit Erdbeeren doch recht lecker. Dein Rezept klingt auf jeden Fall auch total easy zum nach kochen und ich bin mir sicher, dass der Salat auf jeder Sommer-Tafel ziemlich beliebt ist.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sybille,
    ich habe Erdbeeren und Spargel noch nie in Kombination gegessen. Danke für den Tipp und das Rezept!

    Schönen Tag!

    Liebst Linni
    www.linnisleben.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sybille,
    ich habe Erdbeeren und Spargel noch nie in Kombination gegessen, aber ich glaube das muss ich spätestens in der nächsten Spargelsaison testen.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Spargelsalat mit Erdbeeren! Ich habe eine Kreation bei der noch ein wenig Blattsalate dabei sind...schmeckt auch herrlich. Deine Variante werde ich auch mal probieren.

    lg
    Verena von www.avaganza.com

    AntwortenLöschen
  9. Omg die Kombination klingt wirklich herrlich! Und es sieht auch echt zum Anbeißen aus.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Seite einverstanden.

Solltest Du mit deinem Google-Account kommentieren, kannst du weitere Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren.
Du kannst dieses Abonnement jederzeit durch Entfernen des Häckchens wieder beenden. Zusätzlich bietet dir Google in jeder erhaltenen EMail die Möglichkeit, dich über einen Link von dem Abonnement abzumelden.

recent posts

Subscribe