Weihnachtsbäckerei - Mein liebstes Rezept für Vanillekipferl

Weihnachtsbäckerei - Mein liebstes Rezept für Vanillekipferl

Freitag, 15. Dezember 2017

Weihnachtsbäckerei - Mein liebstes Rezept für Vanillekipferl - Nussig und lecker

Plätzchen backen gehört für mich einfach zur Vorweihnachtszeit. Ich probiere zwar auch gerne neue Rezepte aus, aber ein paar Klassiker muss es immer geben. So zum Beispiel die leckeren Vanillekipferl wie ich sie von meiner Mama schon aus meiner Kindheit kenne.

Ich bin ja eigentlich kein großer Vanille Fan, egal ob es um den Duft oder Geschmack geht, aber Vanillekipferl sind da eine Ausnahme. Ich mag das sie durch die Mandeln etwas Biss haben und die Kombination mit viel Puderzucker ist einfach ein Traum.
Als ich einige Jahre im Ausland gelebt habe, wollte ich natürlich nicht auf die Vanillekipferl verzichten. Leider musste ich da aber feststellen, dass sie tatsächlich anders geschmeckt haben. Irgendwann habe ich dann herausgefunden das es an der Butter lag. Man mag es kaum glauben, aber mit irischer Butter haben sie einfach nicht so gut geschmeckt. Irgendwann habe ich mir von meiner Mama sogar mal Butter mitbringen lassen als sie uns über Weihnachten besucht hat, damit ich Vanillekipferl machen kann. Heute möchte ich das leckere Rezept mit euch teilen und hoffe die schmecken euch genauso gut wie mir. Ich warne euch aber vor, die Plätzchen sind komplette Handarbeit, ein kleines Workout ist also inklusive.

Weihnachtsbäckerei - Mein liebstes Rezept für Vanillekipferl - Nussig und lecker

Zutaten für Vanillekipferl

300g Mehl
125g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eigelb
125g gemahlene Mandeln
250g Butter

Zum Dekorieren / Wälzen
ca. 200g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in der Mitte eine Vertiefung machen. Zucker, Vanillezucker und Eigelb hineingeben und das ganze zu einem dickeren Brei verarbeiten. Keine Sorge wenn es hier noch etwas bröselig ist.
Die Mandeln und in kleine Stücke geschnittene Butter hinzugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Puderzucker sieben und mit dem Vanillezucker zum Dekorieren gut vermischen. Einen Teil des Teigs abtrennen und daraus eine Rolle formen. Hiervon gleichmäßig große Scheiben abschneiden und in Hörnchen formen. Achtet darauf das sie nicht zu dünn werden, sonst können sie später beim Wälzen im Puderzucker leicht brechen.

Die Vanillekipferl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 12 - 15 Minuten backen. Noch möglichst heißt vom Blech nehmen und in der vorbereiteten Puderzucker Mischungen von beiden Seiten wälzen.

Like it? Pin it!

Mögt ihr Vanillekipferl? Was sind eure absoluten Lieblingsplätzchen auf die ihr nicht verzichten könnt?


Dir hat das Rezept gefallen? 
Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder teile den Artikel.

You Might Also Like

38 comments

  1. Mmmh, ich liebe Vanillekipferl! Die dürfen an keinem Weihnachten fehlen :) Mache sie jedes Jahr zusammen mit Kokosmakronen und Spitzbuben. Das sind auch echte Klassiker :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kokosmakronen habe ich diesmal gar nicht gemacht, die kommen dann dieses Jahr wieder dran :)

      Löschen
  2. Oh yummy, ich liebe Vanillekipferl! Also das muss ich auch mal so ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Plätzchen. Ich bin so froh das ich dieses Jahr keine mehr backen muss.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich, irgendwann vergeht mir auch die Lust wenn ich schon ein paar Sorten gebacken habe.

      Löschen
  4. Die sehen sehr fein aus! Mein Opa ist Bäcker und backt an Weihnachten ungefähr 20 Sorten Plätzchen, aber Vanillekipferl waren tatsächlich noch nie dabei, darum freue ich mich immer, wenn ich welche kriege =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das ist ja toll! Da wird man ganz neidisch :)

      Löschen
  5. Oh Gott, leckere Vanille Kipferl. Ich habe eine Freundin die liebt sie. Jetzt könnte ich ihr welche schicken :) Das ist eine gute Idee von dir :D

    xoxo Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Perfekt, ich hoffe sie schmecken ihr nach dem Rezept :)

      Löschen
  6. Super lecker hören sie sich an.ich werden sie bestimmt Mal probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mich freuen wenn sie dir auch schmecken :)

      Löschen
  7. Meine Tochter liebt Vanillekipferl :) Ich dann doch lieber andere Plätzchen, aber für sie werde ich dein Rezept mal speichern! Da freut sie sich sicher!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ich hoffe sie schmecken ihr :)

      Löschen
  8. Die sehen ja lecker aus ☺️ und so einfach, meine Familie wird sich darüber ganz bestimmt freuen!
    Vielen Dank für´s teilen!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Ohh die sind so lecker!
    Wir backen die aber immer ohne Mandeln, wegen der Allergie ^-^
    Dafür kommen Haselnüsse mit rein :D

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Vanillekipferl - die sind mit meine liebsten Plätzchen :) Wie lustig ist es bitte, dass sie mit irischer Butter anders geschmeckt haben ? Das hätte ich nie gedacht :D xxx

    AntwortenLöschen
  11. oh vanillekipferl zählen zu meinen lieblingskeksen aber das auch erst seit kurzem!
    dein rezept wird gleich abgespeichert!
    glg katy

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen so lecker aus. Am liebsten würde ich auch gerne welche essen. Bisher habe ich noch kein einziges Plätzchen gebacken.

    Liebe Grüße
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich hoffe du bist dann noch zum Backen gekommen.

      Löschen
  13. Oh ich liebe Vanillekipferle. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, sie zu backen. Vielleicht probiere ich da mal dein Rezept aus.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann auch nicht ohne ;) Ich hoffe du hast noch Gelegenheit zum Backen gehabt.

      Löschen
  14. Vanillekipferl habe ich dieses Jahr auch gebacken aber die sind schon wieder alles aufgefuttert. Letztes Jahr habe ich Gewürzkipferl gebacken, die waren auch voll lecker. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Gewürzkipferl klingen aber auch richtig lecker!

      Löschen
  15. Ich liebe Vanillekipferl! Danke für das tolle Rezept. Merke ich mir mal :-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Sybille :)

    Ich liebe Vanillekipferl und Linzerplätzchen. Die beiden Sorten werden neben 5 weiteren jedes Jahr in riesen Mengen gebacken :D
    Ich muss sagen, ich backe die Vanillekipferl jedes Jahr nach einem Rezept von Dr. Oetker :)

    Viele Grüße
    Annka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich gehören sie auch einfach dazu :) Linzer mag ich aber auch sehr gerne.

      Löschen
  17. oh wie lecker! danke für das rezept!

    xoxo ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    AntwortenLöschen
  18. hmmmmmm lecker! In diesem Jahr habe ich nicht gebacken, aber das Rezept speichere ich mir für 2018 ab ;)

    AntwortenLöschen
  19. Dein Rezept hast du einfach ganz toll in Szene gesetzt & ich hoffe sehr, dass ich mal zum "Nach-backen" komme.

    Ganz liebe Grüße&Frohe Weihnachten, Linda

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe