[Review] B. Kettner - VisoVibe Reinigungsbürste inkl. Gewinnspiel

[Review] B. Kettner - VisoVibe Reinigungsbürste inkl. Gewinnspiel

Freitag, 4. August 2017

B. Kettner - VisoVibe Gesichtsreinigungsbürste - Review und Gewinnspiel

Vor ca. 2 Jahren hatte ich euch über die VisoClean Gesichtsreinigungsbürste von B. Kettner berichtet. Mittlerweile gibt es eine weitere Reinigungsbürste im Sortiment und ich möchte euch die neue VisoVibe gerne genauer vorstellen.

Silikonbürsten zur Gesichtsreinigung fand ich schon lange interessant und habe mit der VisoVibe jetzt endlich eine ausprobiert. Die Gesichtsreinigung ist ein wirklich wichtiger Schritt zu schöner und reiner Haut und wird leider oft unterschätzt. Manch einer wischt mal schnell mit etwas Wasser und Seife übers Gesicht und wundert sich dann wenn Unreinheiten entstehen. Natürlich hat jeder einen anderen Hauttyp, bei mir kommt es aber bei schlechter Reinigung gerne mal zu Unreinheiten. Um die Haut porentief zu reinigen bedarf es also etwas mehr und viele setzen mittlerweile sogar auf Double-Cleansing. Hierbei wird die Haut zwei Mal mit unterschiedlichen Produkten gereinigt, ich mache das mittlerweile auch sehr gerne und kann tatsächlich einen Unterscheid feststellen.

B. Kettner - VisoVibe Gesichtsreinigungsbürste - Review und Gewinnspiel

Details zur VisoVibe

Die Gesichtsreinigungsbürste hat zwei unterschiedliche Seiten. Die groben, größeren Noppen sind für normale Haut, Mischhaut und den Körper geeignet, die feinere Seite ist ideal für empfindliche Haut. Die Noppen sind abgerundet und gleiten während der Reinigung angenehm über die Haut, ohne sie zu strapazieren. Die Silikonbürste bewegt sich in schwingenden Bewegungen, sogenannten Mikrovibrationen. Die Intensität kann in zwei Stufen, normal und stark, eingestellt werden. Ich empfinde beide Stufen als sehr angenehm und verwende in der Regel die intensivere Variante. Die Bürste ist wasserdicht und kann so auch unter der Dusche verwendet werden.

Die Silikon-Noppen sind hygienisch und lassen sich leicht unter fließendem Wasser reinigen. Durch das kompakte Format und die lange Akkulaufzeit für bis zu 200 Anwendungen, ist die Reinigungsbürste auch der perfekte Begleiter auf Reisen und nimmt nicht viel Platz und Gewicht weg.

Review B. Kettner - VisoVibe Gesichtsreinigungsbürste

Review B. Kettner - VisoVibe Gesichtsreinigungsbürste

Anwendung

Die Handhabung der VisoVibe ist kinderleicht, man gibt einfach den beiliegenden Creamy Cleansing Foam, oder ein anderes Reinigungsprodukt, auf die Bürste und schaltet diese anschließend per Knopfdruck ein. Durch längeres Drücken des Ein-/Ausschalters kann man zwischen den beiden Intensitätsstufen wechseln. Anschließend fährt man mit der Büste in kreisenden Bewegungen über das Gesicht und genießt die leichte Vibration und den Massageeffekt. Die Haut wird hierbei effektiv von MakeUp-Resten und Verschmutzungen befreit und abgestorbene Hautschüppen werden gelöst. Durch die feinen Schwingungen wird die Durchblutung der Haut angeregt, das Bindegewebe wird stimuliert und die Haut gestrafft. Ich mag den Massageeffekt total gerne und finde ihn vor allem nach einem langen Tag vorm PC im Augenbereich richtig angenehm.

Am Körper angewendet, kann die VisoVibe leichte Verspannungen im Nackenbereich lösen. Neben der Reinigung und Massagefunktion eignet sich die Büste auch gut zum Einarbeiten von Pflegeprodukten. Hierzu gibt man einfach das gewünschte Serum oder Creme auf die Haut und arbeitet es anschließend mit der Bürste ein.

B. Kettner - VisoVibe Gesichtsreinigungsbürste - Review und Gewinnspiel

Lieferumfang VisoVibe (UVP 69,99€)
Reinigungsbürste
Creamy Cleansing Foam Gesichtsreiniger (50ml)
Ladekabel
Handbuch

Fazit

Ich verwende die VisoVibe seit einigen Wochen regelmäßig und möchte sie nicht mehr missen. Morgens verwende ich nur die Reinigungsbürste, am Abend entferne ich mein MakeUp zuerst mit einem Reinigungsöl und verwende die Bürste anschließend für eine zweite, gründlichere Reinigung. Die Vibration fühlt sich auf der Haut wirklich angenehm an und auch die Reinigungswirkung ist richtig gut. Die einzigen Rückstände die anschließend ab und zu mal auf dem Wattepad zurückbleiben kommen von Mascara. Die Haut sieht nach der Anwendung schön rosig aus und fühlt sich gut an.

Gewinnspiel

Seid ihr jetzt neugierig geworden und wollt die Reinigungsbürste auch gerne mal ausprobieren? Ich darf eine VisoVibe an euch verlosen und wünsche euch viel Glück bei der Teilnahme. Befolgt dazu einfach die Schritte im Rafflecopter.

a Rafflecopter giveaway
Teilnahmebedingungen
✰ Teilnehmen kann jeder mit einer Anschrift in Deutschland
✰ Solltet ihr unter 18 sein, benötige ich im Gewinnfall das Einverständnis eurer Eltern
✰ Nur eine Teilnahme pro Person
✰ Reine Gewinnspiel-Accounts sind von der Teilnahme ausgeschlossen
✰ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
✰ Ich übernehme keine Haftung für Schäden oder Verlust während des Versands
✰ Das Gewinnspiel läuft bis 20.08.2017, 23:59 Uhr
✰ Ich benachrichtige den Gewinner per EMail. Bekomme ich innerhalb von 5 Tagen keine Rückmeldung, wird der Gewinn neu ausgelost.
✰ Eure Adressdaten werden für den Versand an den Kooperationspartner weitergegeben


PR Sample

Review B. Kettner - VisoVibe Reinigungsbürste

You Might Also Like

44 comments

  1. Hallo :)

    Ich habe leider auch Hautunreinheiten. Die Reinigungsbürste kenne ich gar nicht. Irgendwie sind diese Bürsten an mir vorbeigegangen. Wieso nur? Die Bürste klingt sehr interessant. Reinigen, Pflege einmassieren und noch den Nacken massieren? Wow... allein dafür würde sich die Bürste bei mir schon lohnen. Mein Nacken ist immer so verspannt.

    Viele Grüße
    Annka

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, die Bürste ist ja echt vielseitig einsetzbar.
    Hört sich sehr angenehm an :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bisher keine Reinigungsbürste verwendet, obwohl mir die Gesichtsreingung sehr wichtig ist. :-D Ich sollte mich mal mehr mit dem Thema auseinandersetzen. Danke für die Vorstellung. Die Bürste klingt wirklich gut!

    Lieben Gruß,
    Jenny von www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  4. Morgens: Waschen, eincremen, Schminken.
    Abends: Abschminken, eincremen.

    LG

    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Derzeit nutze ich immer die Reinigungsbürste aus dem Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungssystem zusammen mit einem Waschpeeling von CD :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich nutze eine milde Seife und ab und an Peelingpads und zum Abschminken Pads mit Mizellenwasser, nichts Besonderes

    AntwortenLöschen
  7. Servus! Ich muss erstmal ein Lob aussprechen dein Blog ist super schön gemacht! Man fühlt sich direkt wohl und deine Beiträge sind schön zu lesen! ❤️ Gerne würde ich das Produkt auch mal testen und schauen ob es bei mir auch so toll funktioniert. Vielen Dank und freu mich auf weitere Beiträge von dir!! LG Laura (Wunderfinder.blog@web.de)

    AntwortenLöschen
  8. Servus! Erstmal muss ich dich loben! Der Blog ist toll aufgebaut und deine Blog Beiträge lassen sich gut lesen! Toll! Weiter so! ❤️ Nun zu deinem Produkt, dieses würde ich auch gerne testen und schauen ob es bei mir auch so toll funktioniert!! Liebe Grüße Lauri

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe solche Reinigungsbürsten und finde dieses Exemplar sieht auch richtig klasse aus - die Haut wird damit schön sauber!

    AntwortenLöschen
  10. Danke für diese tolle Review! Ich benutze derzeit nur Wasser für mein Gesicht, da ich etwas Pause von den ganzen Reinigungsprodukten brauche.

    LG Cella❤️ | Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!

    Bisher verwende ich noch keine Gesichtsreinigungsbürste! Ich wasche mich und creme mich ein anschließend schminke ich mich ! Abends dann abschminken und eine Nachtcreme verwenden!

    Liebe Grüße
    Christina Horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sybille,
    ich reinige jeden Tag mein Gesicht mit dem Methode Brigitte Kettner Creamy Cleansing Foam. Die elektrische Gesichtsbürste von Methode Brigitte Kettner nehme ich einmal aller zwei Wochen in Kombination mit dem Methode Brigitte Kettner Ultra Gentle Peeling. Für die Augenpartie nehme ich bei Bedarf den Korres Jasmin AMU-Entferner. Als Gesichtswasser nehme ich nach Lust und Laune das Caudalie Vinoperfect Essence.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bille, danke für mal wieder für das tolle Gewinnspiel. Meine Routine orientiert sich an der korean 10 step routine. Heißt also erst fix grobes make-up mit den wipes von Yves Rocher entfernen, dann wie bei dir double cleansing, dann mein Puderpeeling von Beni Durrer, toner, essence, serum, sheet mask und danach moisturizer. Bin auch grad dabei einen Beitrag zu meiner Routine zu schreiben. Zur Reinigung benutze ich immer noch die VisoClean, daher würde mich der Vergleich mit der VisoVibe interessieren und ich hoffe daher ich hab Glück bei dir. Besonders auch weil ich Ende August auch Geburtstag habe, das wäre dann sozusagen auch direkt mein Geschenk haha

    Lieben Dank nochmal Bille, mach weiter so. Mara

    AntwortenLöschen
  14. Diese Reinigungsbürste kenne ich so noch gar nicht, hört sich aber wirklich sehr interessant an. Danke für dein tolles Gewinnspiel.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    Ich benutze sehr oft Peeling oder Tuchmasken und danach meine Lieblingshautcreme.
    Viele Grüße sonja
    Twitter SonnjasWelt

    AntwortenLöschen
  16. Eine Gesichtsreinigungsbürste wollte ich schon lange einmal ausprobieren.
    Bisher wasche ich mein Gesicht einfach mit einer milden Gesichtsreinigung und creme es anschließend ein.
    Am Wochenende mache ich ein Peeling und eine Maske.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. ich wollte so eine reinigungsbürste auch schon längst gekauft haben.
    Es ist wie mit der Zahnbürste, man ist es irgendwie manuell und altmodisch gewohnt,
    aber elektrisch reinigt es sich dann doch besser :D
    Danke für das tolle Review.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe von der Marke bisher noch nichts gehört =) Ich habe eine total old-school Gesichtsbürste .. Die reicht mit ehrlich gesagt völlig aus.

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Ich mag solche Reinigungsbürsten sehr gerne. Die hier kannte ich bis jetzt aber noch nicht. Danke für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen
  20. ich benutzte zurzeit von balea ein waschgel mit kohle danach gesichtswasser von balea sensitive und danach fluidgel ebenfalls von balea.. :)

    hatte noch keine gesichtsbürste..

    AntwortenLöschen
  21. Die ist super, die habe ich schon ewig und sie leistet mir gute Dienste. Habe sie sogar extra mit in den Urlaub ins Hotel Kastelruth mitgenommen :)

    AntwortenLöschen
  22. Die Bürste klingt wirklich super. Ich benutze zur Zeit die Biore Produkte.

    AntwortenLöschen
  23. °°°° Hallo Sybille °°°°
    Ich leider an den Tagen vor den Tagen an Hautunreinheiten und ich mag sehr gern wissen, ob mir diese tolle Gesichtsreinigungsbürste helfen würde?!?!?
    Bisher reinige ich mit Mizellenwasser und einer Feuchtigkeitscreme von Bioderma :-)
    Danke für die super Chance und entzückte Grüße von
    Ilka illihexe(ät)web(Punkt)de :-)

    AntwortenLöschen
  24. Halloooo :)
    Ich kann solche Reinigungsbürsten leider nicht verwenden, da ich so empfindliche Haut habe.

    Viele liebe Grüße <3
    Ivy

    ivonneherder.com

    AntwortenLöschen
  25. Die Bürste habe ich auch und finde sie echt toll. Im Übrigen toller Post!

    AntwortenLöschen
  26. Ach Gott, das ist ja niedlich. Ich habe auch eine Reinigungsbürste hier aber so wirklich nutze ich sie nicht.

    AntwortenLöschen
  27. Reinigungs-Gel und danach eine intensive Feuchtigkeitscreme! That's it! :-) VlG, Becci

    AntwortenLöschen
  28. Ich nehme einfach ein Microfasertuch & Waschgel :D
    So eine Bürste habe ich noch nicht ausprobiert

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  29. Die Bürste habe ich auch schon mal getestet, finde sie echt super! Schöne Review.

    AntwortenLöschen
  30. Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung der Reinigungsbürste. Ich benutze schon seit knapp 2 Jahren eine ähnliche Bürste und bin echt begeistert :) Ich mache es wie du: früh nur die Bürste, abends ein Reinigungsgel & dann die Bürste. So wird die Haut perfekt sauber und ich habe kaum noch Probleme mit Unreinheiten. xxx

    AntwortenLöschen
  31. Danke für den ausführlichen Bericht! Ab und zu verwende ich auch (elektronische) Reinigungsbürsten, z.B. eine von Foreo o.ä.

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  32. morgens eine sanfte reinigungsmilch,abends dann ein peeling :)

    AntwortenLöschen
  33. Huhu,

    ich verwende bisher Reinigungsöl und Wattepads.

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  34. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen den bis jetzt benutze ich nur eine Handgesichtsbürste und würde mich gern verbessern denn der Effekt ist auch nicht so toll.

    AntwortenLöschen
  35. Die sieht mal viel knuffiger aus also manche andere Reinigungsbürsten :)

    AntwortenLöschen
  36. Hey :)
    Von den Gesichtsreinigungsbürsten habe ich schon vieles gehört, leider kam ich noch nie dazu, sie auszuprobieren. Sie klingen allerdings echt super!
    Persönlich reinige ich meine Haut morgens immer mit Pads, dann eine ordentliche Feuchtigkeitscreme als Base für das MakeUp. Abends dann abschminken und meistens eine Gesichtsmaske oder Peeling darauf, bevor ich mein Gesicht erneut eincreme.

    AntwortenLöschen
  37. Wow. Das würde mein Gesicht vielleicht mal richtig reinigen. Ich habe das Gefühl dass Reinigung die nur mit den Händen aufgetragen wird keine vollständige Klärung von Unreinheiten bietet.

    AntwortenLöschen
  38. Die Feuchtigkeitscreme finde ich toll <3 Tolle Verlosung und ein schöner 🎀 Gewinn 💕 Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . 🎉 Deshalb versuche ich mein Glück 🍀 und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE 👈. Allen anderen wünsche ich trotzdem auch - VIEL GLÜCK 🎀💕

    AntwortenLöschen
  39. So eine Reinigungsbürste wollte ich schon immer mal probieren!

    AntwortenLöschen
  40. Die Reinigungsbürste hört sich toll an und steht schon lange auf meiner Wunschliste. Ich reinige mein Gesicht zu erst mit einem Öl und einem Waschgel. Danach kommen die Reste mit einem feuchten Reinigungstuch herunter und um auf Nummer sicher zu gehen, gehe ich noch einmal mit einem Mizellenwasser drüber :D Danach kommt noch eine Pflege für die Nacht drauf und ich bin fertig.

    AntwortenLöschen
  41. Das hört sich mal richtig gut. Ich bin schon ewig aus der Pubertät raus aber so richtig toll ist meine Haut noch nicht geworden. Das Teil hilft bestimmt

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe