[Review] VisoClean Gesichtsreinigungsbürste + Gewinnspiel

Donnerstag, 12. März 2015


Ich habe die VisoClean Gesichtsreinigungsbürste von B. Kettner in den letzten sechs Wochen intensiv getestet und möchte sie euch heute gerne vorstellen.

Ich wollte schon lange mal eine Bürste zur Gesichtsreinigung ausprobieren. Die Haut soll dadurch besser von Schmutz und Unreinheiten befreit werden und durch die Bürsten werden gleichzeitig abgestorbene Hautschüppchen entfernt.

B. Kettner bietet für 79 Euro ein Komplettset an, in dem die Bürste und das wichtigste Zubehör enthalten sind.

Das Set enthält:
  • die Bürste
  • jeweils einen Bürstenkopf für normale und sensible Haut
  • Ladestation
  • 150 ml Reinigungsschaum
  • 25 ml Peeling
  • Tasche zur Aufbewahrung

Die Bürste liegt richtig gut in der Hand und wenn man sie nicht benutzt kann man sie praktisch in der Ladestation abstellen. Die Bürstenköpfe lassen sich schnell und einfach austauschen.
Die Bürste arbeitet in rotierenden Bewegungen und hat einen Auto Timer. Dieser gibt nach 30 Sekunden ein Signal und man sollte dann die Gesichtspartie wechseln. 

Zur Reinigung trage ich den Creamy Cleansing Foam auf die Bürste auf und gehe anschließend in kreisenden Bewegungen über mein Gesicht. Ich beginne meist an der Stirn und gehe dann zur rechten und anschließend zur linken Gesichtshälfte über. 

Die Bürste bietet zwei Geschwindigkeitsstufen, wobei ich die schnelle für mich als angenehmer empfinde. Den Rotationsmodus kann man außerdem im Uhrzeigersinn und alternierend (im und gegen den Uhrzeigersinn) einstellen. Dies verspricht eine zusätzliche Massage und Stimulation der Haut.

Im Set sind zwei Bürstenköpfe enthalten. Ich verwende die Bürste für sensible Haut, da mir die andere etwas zu kratzig ist. Ich finde das Reinigungsergebnis gut, meine Haut fühlt sich anschließend angenehm sauber an und ist nicht gereizt oder ausgetrocknet. Es bleiben keine Make-Up Rückstände auf der Haut und den leichten Peelingeffekt finde ich sehr angenehm.


Die Bürstenköpfe sollten alle drei Monate gewechselt werden. 2 Bürstenköpfe sind für 14,99 Euro erhältlich.


Die Tasche zur Aufbewahung finde ich vor allem für's Verreisen sehr praktisch. So kann man alles zusammen verstauen und nichts geht verloren.


Der Creamy Cleansing Foam entfernt Make-Up sehr gut und ist sehr sanft zur Haut. Er schäumt allerdings nicht ganz so stark auf wie ich es erwartet hatte. Die Textur ist eine Mischung zwischen Creme und Schaum, sie fühlt sich auf der Haut aber sehr angenehm an.


Das Ultra Gentle Peeling enthält keine Peelingkörner und ist daher sehr sanft zur Haut. Leider bleibt hier für mich auch der Peeling-Effekt etwas aus. Für mich hat das Peeling eher eine pflegende Wirkung.


Fazit
Ich bin mit der VisoClean Reinigungsbürste sehr zufrieden. Das Ergebnis ist wirklich überzeugend und meine Haut verträgt die Reinigung sehr gut. Ich finde für Einsteiger wie mich ist das Set eine gute Möglichkeit um eine Reinigungsbürste kennen zu lernen und auszuprobieren. Man bekommt viel Zubehör und ist erst mal gut versorgt für die ersten Wochen.

Benutzt ihr eine Reinigungsbürste? 


PR-Sample

Seid ihr jetzt neugierig geworden und möchtet die VisoClean Reinigungsbürste selbst mal ausprobieren? Ich freue mich das ich ein Komplettset an euch verlosen darf und drücke euch die Daumen!

a Rafflecopter giveaway
Teilnahmebedingungen
✰ Sei regelmäßiger Leser meines Blogs, neue Leser sind natürlich herzlich Willkommen! :)
✰ Teilnahme über Rafflecopter
✰ Teilnehmen kann jeder mit einer Anschrift in Deutschland
✰ Solltet ihr unter 18 sein benötige ich im Gewinnfall das Einverständnis eurer Eltern
✰ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
✰ Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
✰ Der Gewinn wird von B. Kettner bereitgestellt und direkt versendet
✰ Das Gewinnspiel läuft bis 23:59 Uhr am 26.03.2015

You Might Also Like

31 comments

  1. Sehr interessant das Bürstchen, ich bin ja aktuell noch bei meiner Foreo Luna Mini, aber auch ganz zufrieden damit ;)

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt habe ich ein normales Peeling in Kombination mit einem Reinigungswasser verwendet. Leider wurde die Reihe eingestellt, so dass ich mich gerade nach Alternativen umschaue.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich verwende derzeit zur Gesichtsreinigung dieses pinke Peelingpad von ebelin in Kombination mit einem balea Waschgel oder einem Waschgel von aok. Da wechsele ich immer ab. Hin und wieder nutze ich dann noch ein Garnier Peeling :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe, ich benutze derzeit nur normale Reinigungsmilch sowie eine Tonic. Einmal in der Woche eine reinigende Maske sowie einmal in der Woche ein sanftes Peeling. Aber so richtig zufrieden bin ich nicht, da die Mitesser auf der Nase/ am Nasenflügel nicht richtig weggehen, auch die Kinnpartie ist immer etwas unrein. Ich überlege schon lange, ob ich auch mal so eine Reinigungsbürste ausprobieren sollte - vielleicht kann ich diese hier ja bald testen :-) Ich habe bei Rafflecopter als Mari teilgenommen...

    AntwortenLöschen
  5. eine normale gesichtsbürste von ebelin ..:) danach gesichtswasser und dann creme.. :)
    wäre total schön mal eine elektrische auszuprobieren *-*

    lg jule
    juliane_piepenburg@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze zur Geischtsreinigung momentan keine Bürste oder Ähnliches sondern meist Cleansing-Oil, Toner und Mikrofasertücher mit warmem Wasser :) Klappt auch super!
    Liebe Grüße, Isa von myMakeupAddictionConfession.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende nur Abschminktücher und Reinigungsmilch :) Für eine elektrische Gesichtsreinigungbürste hat das Studentenbudget noch nicht gereicht ;)

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  8. Bis jetzt habe ich ein normales Peeling in Kombination mit einem Reinigungswasser verwendet. wäre total schön mal eine elektrische auszuprobieren.

    AntwortenLöschen
  9. Am liebsten verwende ich Reinigungs-Schaum (z.B. von Caudalie) und 2 mal in der Woche ein Peeling. Morgens mag meine Haut aber was Mildes, daher greife ich hier zu Reinigungsmilch :-)

    Wäre toll wenn ich die Bürste ausprobieren könnte :-)

    Alles Liebe
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutze immer nur eine Maske von origins. :)
    LG
    Elisabeth W.

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze die Balea Reinigungsbürste mit einer Reinigungsmilch von Balea und anschließend noch mit Gesichtswasser :)

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

    AntwortenLöschen
  12. Momentan nutze ich einfach ein Waschgel und meine Hände. Schon laaaange überlege ich mir eine Reinigungsbürste zu kaufen. Vielleicht habe ich ja Glück :)

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  13. das von garnier..mit ner bürste dran.. ist richtig gut find ich !

    sieselbst@live.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich benutze ein Waschgel von Lavera. Hin und wieder auch ein Peeling. Würde mich über die Reinigungsbürste sehr freuen, denn ich glaube sie kann die Haut gründlicher reinigen als ich mit meinen Händen das schaffe.

    Viele Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Nutze Abschminktüchter und ein Peeling :)

    AntwortenLöschen
  16. Die Bürste klingt ja wahnsinnig interessant.
    Ich bin auch gerade wieder auf der Suche nach einer Alternative zu meiner Gesichtsreinigung. Ich nutze noch meinen Konjacschwamm und Waschgel oder Peeling von Balea, sowie Gesichtswasser.

    AntwortenLöschen
  17. :-) Oh, da mache ich gern mal mit.
    Grundsätzlich verwende ich einen Reinigungsschaum.
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  18. Waschpeeling mag ich am liebsten.

    AntwortenLöschen
  19. Ich benutze Bioderma Sebium Waschgel

    AntwortenLöschen
  20. Bisher verwende ich das Mizellen Renigungswasser von Garnier und Fruchtsäurecreme von Balea.
    Über eine Gesichtsbürste würde ich mich wahnsinnig freuen.
    Liebe Grüße
    Liz

    AntwortenLöschen
  21. Zur Reinigung benutze ich im Moment eine Handreinigungsbürste von Ebelin und dazu das Fruchtsäurewaschgel von Balea. Außerdem habe ich ein Gesichtswasser vom Hautarzt.

    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  22. Ich verwende momentan einen Konjac Schwamm von Rossmann.

    AntwortenLöschen
  23. Ich benutze momentan den Cleanser aus der Shiseido Ibuki Serie, den mag ich unglaublich gerne und abends wenn ich mich abschminke benutze ich davor das Cleansing Balm von The Bosy Shop, das klappt ziemlich gut. Mein Toner wechselt häufig und für Amu Reste benutze ich mein Bioderma Sensibio weil es auch Mascara super runter bekommt :)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  24. Momentan verwende ich das Mizellenwasser von Garnier für die erste grobe Reinigung. Danach folgt ein Reingiungsgel von lavera, welches ich ab und an mit einer manuellen Bürste einarbeite. Zum Abschluss kommt dann noch Rosenwasser auf meine Haut, bevor die Pflege folgt.

    Ich möchte gerne eine elekt. Reinigungsbürste verwenden, aber bis jezt waren die meisten mir zu teuer. Diese hier klingt recht interessant.

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  25. Ich verwende ein normales Peeling mit einem Peelingschwämchen. Manchmal benutze ich auch eine Maske, ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis aber noch nicht

    AntwortenLöschen
  26. Ich hüpfe mal bei dir in den Lostopf, da ich noch nie eine Reinigungsbürste verwendet habe. Meine Reinigungsprodukte wechsel ich nur wenn die leer gehen. Zurzeit verwende ich welche von Sothys sowie da Garnier Mizellenwasser und 1x die Woche darf auch mal eine Maske auf mein Gesicht. Jeden Morgen kommt ein mildes Waschgel rauf , das erfrischt mich und die Haut ist sauber.

    Liebste Grüße an dich :*

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe noch nie eine solche elektische Reinigungsbürste benutzt, würde es aber supergerne mal Ausprobieren! Jetzt nach Schwangerschaft & Stillzeit schiessen die Hormone wieder quer und meine Haut ist aktuell arg in Mitleideschaft gezogen.
    Vielleicht kann ich da mit einer guten Reinigung schon einiges änderen?
    LG!

    AntwortenLöschen
  28. ohhhh liebes Billchen, vorab vielen dank fuer das tolle Gewinnspiel.
    Ich wollte schon immer mal so eine reinigunsbuerste teste, leider sind die nicht immer guenstig. wuerde mich daher sehr freuen.
    LG Mara

    AntwortenLöschen
  29. Hallöchen, ich nutze meist Abschminktücher. Und das Waschgel ist bei mir immer noch unterschiedlich. Bisher habe ich mich noch nicht für eins entschieden, was ich für möglichst immer nehme.

    liebe grüße nancy

    AntwortenLöschen
  30. Wow, hört sich klasse an. Ich möchte schon seit Ewigkeiten eine reinigungdbürste für das Gesicht benutzen, bisher aber noch nie gemacht. Würde mich brennend interessieren was so eine bürste alles kann. LG Nadel

    AntwortenLöschen
  31. Ich verwende immer ein waschgel und dann noch ein waschschaum. Alle 2 Tage benutze ich noch ein peeling 😘 lg

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe