[Review] Dermalogica Gesichtspflege & Primer

Montag, 10. April 2017

Review - Dermalogica - Charcoal Rescure Mask - Phyto Replenish Oil - HydraBlur Primer

Heute möchte ich euch drei Produkte von Dermalogica vorstellen die ich den vergangenen Wochen ausprobiert habe. Eine reinigende und entschlackende Gesichtsmake, ein federleichtes Gesichtsöl und einen pflegenden Primer.

Dermalogica - Charcoal Rescure Mask - Review und Erfahrungsbericht

Charcoal Rescue Maske

Die Gesichtsmaske soll vorzeitiger Hautalterung vorbeugen, die Zellerneuerung anregen, entschlackend wirken, Poren verfeinern und Rötungen und Entzündungen mindern. Möglich macht das ein Wirkstoffkomplex aus Aktivkohle, Tonerde und Vulkanasche, kombiniert mit Schwefel, Meeresschlick, Extrakten aus Thermalquellen, Milch- und Mandelsäure, Niacinamid und wilder Minze. Das klingt natürlich toll und ich war gespannt ob die Maske halten kann was sie verspricht.

Die Maske wird wie gewohnt nach der Reinigung aufgetragen und sollte für 7-10 Minuten einwirken. Anschließend kann die Maske mit einem feuchten Tuch abgenommen oder für ein peelendes Ergebnis vorher mit feuchten Händen leicht einmassiert werden.

Je nach Hautbild kann man die Maske bis zu vier Mal pro Woche anwenden. Leider reagiert meine Haut auf die Maske mit leichten Rötungen, irgendeiner der Inhaltsstoffe scheint sie zu reizen. Nach der Anwendung wirkt mein Hautbild dennoch verfeinert und die Haut fühlt sich angenehm zart an. Ich habe die Maske drei Mal verwendet, leider immer mit dem selben geröteten Ergebnis. Daher ist es für mich leider kein Produkt das ich weiterverwenden werde.
Auch hier ist der Preis mit ca. 62,99€ für 75ml im gehobenen Bereich.

Dermalogica - Phyto Replenish Oil - Review und Erfahrungsbericht

Phyto Replenish Oil

Mit Gesichtsöl ist es ja immer so eine Sache, der eine mag es, der andere nicht. Manche Produkte sind mir auch etwas zu schwer und klebrig, ich bin also auch etwas wählerisch. Dermalogica bezeichnet das Phyto Replenish Oil als federleicht und ich muss zugeben, dass es wirklich eine sehr leichte Konsistenz hat.
Das Öl soll durch Lipide die hauteigene Schutzbarriere stärken, Feuchtigkeit einschließen und die Haut so vor Dehydrierung schützen und feine Linien und Fältchen glätten.

Das Gesichtsöl lässt sich sehr schön auftragen und einmassieren, im beiliegen Infozettel findet man hierzu auch eine passende Massageanleitung. Das Öl ist wirklich ergiebig, somit kommt man mit dem 30ml Fläschchen auch eine Weile aus. 4-6 Tropfen sind vollkommen ausreichend, allerdings muss man bei der Dosierung etwas vorsichtig sein damit nicht zu viel aus dem Fläschchen läuft.

Ich trage das Phyto Replenish Oil Abends nach der Reinigung auf und lasse es kurz etwas einziehen bevor ich mit meiner gewohnten Nachtpflege weitermache. Wenn man möchte kann man das Öl auch in die Tages- bzw. Nachtpflege mischen. Es zieht wirklich gut und vor allem schnell ein, was mir richtig gut gefällt. Am Morgen fühlt sich die Haut angenehm weich und zart und hat keinen unangenehmen öligen Film. Das Hautbild wirkt frischer und der Teint sieht rosiger und nicht mehr so fahl aus. Das Öl kann natürlich auch Morgens verwendet werden, ich habe mich bisher aber auf die Abende beschränkt.

Mit ca. 99€ ist es sicher kein Schnäppchen und die Anschaffung will gut überlegt sein. Da das Öl aber sehr ergiebig ist, kommt man mit dem Inhalt auch wirklich lange aus. Es lohnt sich sicher sich mal an einem Dermalogica Counter beraten zu lassen um die ideale Pflege für seinen Hauttyp und die Bedürfnisse zu bekommen.

Dermalogica - HydraBlur Primer - Review und Erfahrungsbericht

HydraBlur Primer

Der Primer von Dermalogica verspricht neben einem mattierten, ebenmäßigen Teint zusätzliche Pflege für die Haut. Sie wird mit Feuchtigkeit versorgt und die Mikrozirkulation der Haut soll angeregt werden. Außerdem werden freie Radikale bekämpft und trockene, gerötete Haut soll beruhigt werden. Der Primer hat eine sehr leichte Konsistenz die an eine Tagespflege erinnert. Bei genauem Hinsehen erkennt man sehr kleine Partikel in der Creme. Beim Auftragen werden die feinen Pigmente freigegeben die den Teint optisch ebenmäßiger erscheinen lassen.

Durch die sehr leichte Textur lässt sich der Primer sehr gut auftragen und schön verteilen. Er kann dadurch auch sehr sparsam verwendet werden, 'a little goes a long way'. Er hinterlässt kein klebriges Gefühl auf der Haut und man fühlt sich nicht wie zugekleistert. Das Hautbild wirkt nach dem Auftragen schön glatt und ebenmäßig, Poren sind optisch reduziert und der Teint mattiert. Für den schönen Weichzeichnereffekt sind natürlich Silikone im Einsatz. Bei einem Primer kommt man kaum drum herum, aber dafür enthält dieser auch viele andere pflegende Stoffe.

Mit dem Auftragen von Foundation, egal ob flüssigere oder cremigere Texturen, hatte ich bisher keine Probleme. Die Grundlage ist optimal und die Produkte lassen sich gut auftragen, ohne das sich kleine Krümelchen bilden. Die Foundation hält gut, es setzt sich nichts ab oder wird fleckig. Ich hatte in der Vergangenheit schon Probleme mit Primern die bei mir zu Unreinheiten geführt haben, das ist hier bisher zum Glück nicht der Fall.

Ich bin von dem Ergebnis wirklich angetan, das Produkt hat aber mit ca. 62€ für eine 22ml Tube auch seinen Preis. Mir gefällt die leichte Textur sehr gut, und auch in Kombination mit meiner Pflege und Foundation bin ich wirklich zufrieden. Der HydraBlur Primer kommt übrigens zusammen mit einem 'Tubenquetscher' um am Ende wirklich den letzten Rest aus der Tube zu holen. Das finde ich eine gute Idee und ein nettes Gimmick.

Die Produkte von Dermalogica sind wirklich nicht günstig und jeder muss selbst entscheiden wieviel er für Pflege ausgeben will oder kann. Ich habe meine Demalogica Produkte in Irland immer von einem Shop bestellt die regelmäßig Angebote hatten und auch so etwas günstiger waren als die UVP. Ein paar Sachets als Goodie gab es auch immer dazu, da habe ich mir das ab und an gegönnt. Wenn euch die Produkte interessieren, schaut doch mal an einem Dermalogica Counter vorbei, probiert sie aus und lasst euch beraten. Das Overnight Retinol Repair hatte ich euch vor Kurzem auch schon vorgestellt.

Erhältlich sind die Produkte direkt bei Dermalogica oder online bei Amazon*, Flaconi* und Douglas*.

Verwendet ihr Produkte von Dermalogica? Kennt ihr eines der Produkte?



*Affiliate-Link

Produktsponsoring aus dem Blogger Club / PR Sample

You Might Also Like

16 comments

  1. Danke für den ausführlichen Bericht! Ja, zurzeit teste ich auch ein Produkt von Dermalogica, nämlich eine Augenpflege. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Produkte klingen echt interessant. Ich habe schon viel gutes von Dermalogica gelesen, aber bisher noch nichts getestet.

    AntwortenLöschen
  3. Ich teste jetzt eine Augencreme von der Marke, da bin ich auch schon sehr gespannt!

    Liebst,
    Andrea

    www.andysparkles.de


    AntwortenLöschen
  4. Ich habe schon davon gehört. Aber es noch nie getestet.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  5. Die Produkte habe ich auch alle und bin auch richtig zufrieden! Sie sind toll!

    AntwortenLöschen
  6. Von Dermalogica habe ich bisher noch nichts getestet, als Studentin ist mir das einfach zu teuer. Aber ich hab bisher eigentlich nur Gutes von den Produkten gehört, weshalb ich mir später auf jeden Fall auch mal eine Creme davon kaufen möchte. Wenn ich dann endlich mal ans Geld verdienen komme :D
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

    AntwortenLöschen
  7. Bisher hab ich die Produkte noch nicht getestet, aber in der letzten Zeit sind sie mir so häufig über "den Weg gelaufen", dass ich diese bald testen werden. Vielen Dank für dein umfangreiches Review.

    Liebste Grüße, Elisa von www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  8. Die Marke kenne ich bis jetzt ehrlich gesagt nur aus der Douglas Box. Dadurch habe ich hin und wieder Proben von der Marke bekommen. Ausprobiert habe ich aber keine wirklich.

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe noch nie etwas von Dermalogica probiert, finde die Marke aber durchaus sehr interessant :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  10. Hey!
    Sehr tolles Review über die Produkte!

    Liebe Grüße
    Emre x emvoyoe
    www.emvoyoe.de

    AntwortenLöschen
  11. Habe bisher davon noch nichts getestet, aber die Produkte hören sich wirklich interessant an!

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe schon einges von der Marke gehört
    und auch dein post hat mich überzeugt
    ich muss mir überlegen das ein oder andere Produkt zu kaufen :D
    tolle Fotos

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  13. Die Produkte sind wunderbar! Ich habe schon einmal etwas von Dermalogica zu Hause gehabt. Weiterhin sehr viel Freude damit!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schönes Review, die Produkte hören sich toll an. Der Preis ist aber wirklich heftig.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  15. Ich hatte bisher glaube ich noch kein Produkt davon. Muss ich mal ändern! :)

    AntwortenLöschen
  16. Dermalogica war dieses Jahr meine beste Entdeckung.
    Die von die gezeigten Produkte kenne ich noch nicht, aber ich hatte ein VitaminSerum, dass mich so extrem überzeugt hat

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe