Gesichtspeeling unter der Lupe - Vichy, Dermalogica & Sanctuary

Gesichtspeeling unter der Lupe - Vichy, Dermalogica & Sanctuary

Montag, 9. Dezember 2013


Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute ein paar Gesichtspeelings vorstellen die ich in den letzten Monaten verwendet habe und euch über meine Erfahrung damit berichten.

Vichy Normaderm Tri-Activ Reinigung + Peeling + Maske
Diese Reinigungs-Creme kann zusätzlich als Peeling und Maske verwendet werden. Die Textur ist leicht cremig und die blauen Peelingkörner sind nicht zu grob. Der Duft ist angenehm blumig mit einem Hauch von Zitrus. Die Creme lässt sich sehr gut verteilen und durch sanfte kreisende Bewegungen entseht ein angenehmer Peeling-Effekt. Meine Haut fühlt sich anschließend erfrischt und schön glatt an. Wendet man die Creme nur zur Reinung an, hat man dennoch eine Peeling-Wirkung, je nachdem wie lange und wie starkt man die Creme einmassiert. Als Maske wirkt das Produkt klärend, allerdings verwende ich hierzu lieber "richtige" Masken. Außerdem habe ich bei der Anwendung als Maske das Gefühl, dass meine Haut anschließend sehr trocken ist. Als Peeling kann ich die Creme aber auf jeden Fall empfehlen. Das Produkt ist zudem frei von Alkohol und Parabenen und ist seifenfrei.


Sanctuary Exfoliating Pore Refiner
Dieses Peeling verwende ich sehr gerne um meine Poren zu reinigen und deren Sichtbarkeit zu vermindern. Die Textur ist sehr cremig und feinkörnig, was ich bei einem Peeling sehr schön finde. Der Zitrus-Duft ist auch sehr frisch und angenehm . Das Peeling lässt sich ebenfalls sehr gut auftragen und verteilen. Der Peeling-Effekt ist hierbei nicht zu stark und meine Haut wird nicht gereizt. Meine Haut fühlt sich anschließend glatt und schön frisch an. Bei regelmäßiger Anwendung konnte ich feststellen das sich meine Poren optisch wirklich verkleinert haben, vor allem im Wangen und Nasenbereich. Außerdem ist meine Haut nicht mehr so ölig in der T-Zone. Ich kann dieses Peeling auf jeden Fall empfehlen wenn ihr Probleme mit verstopften und sichtbaren Poren habt. Das Peeling ist außerdem frei von Parabenen und wurde nicht an Tieren getestet.


Sanctuary Radiance Exfoliator
Dieses Peeling soll die Haut ebenmäßiger und strahlender machen. Die Gelartige Textur enthält viele grobkörnige Partikel die leider etwas zu stark für meine Haut sind. Ich muss dieses Peeling sehr sanft und vorsichtig auftragen um meine Haut nicht zu reizen. Durch die Geltextur lässt es sich aber gut auftragen und verteilen und den Organgen-Duft finde ich ganz angenehm. Leider muss ich sagen das ich das Peeling mittlerweile nur noch am Körper und nicht mehr im Gesicht anwende, hier ist es mir einfach zu grobkörnig. Deshalb kann ich leider auch nicht beurteilen wie es sich auf die Gesichtshaut auswirkt. Das Peeling ist ebenfalls Paraben-Frei und wurde nicht an Tieren getestet.



Dermalogica Daily Microfoliant
Wie der Name schon sagt kann es jeden Tag angewendet werden. Es ist sehr sanft zur Haut und enthält keine groben Peeling-Partikel oder Körner. Es ist ein Pulver das beim Kontakt mit Wasser aktiviert wird. Ich gebe hierzu ca. 1TL Pulver in meine feuchten Hände und erzeuge durch Reibung eine cremige Paste, diese trage ich anschließend in kreisenden Bewegungen auf mein Gesicht auf. Meine Haut ist anschließend angenehm glatt und weich und ich hatte eine schöne Ausstrahlung. Das Pulver ist außerdem sehr ergiebig, was den Preis für das Produkt nicht mehr ganz so schlimm erscheinen lässt.


Fazit:
Mein absoluter Liebling wenn es um Gesichtspeeling geht ist das daily microfoliant von Dermalogica. Ich bin von der Wirkung überzeugt und es ist außerdem sanft zur Haut und sehr ergiebig. Den Exfoliating Pore Refiner von Sanctuary kann ich auch sehr empfehlen und Vichy's Normaderm Tri-Activ ist ideal wenn man ein Multi-Tasking-Produkt sucht. Ich habe sehr helle Haut und neige leicht zu Rötungen, daher verzichte ich auf grobkörnige Peelings. Jeder Hauttyp ist natürlich anders, aber ich hoffe für euch war das ein oder andere interessante Produkt dabei.

Kennt ihr eines der Produkte und habt es schon ausprobiert? Wie zufrieden wart ihr mit dem Ergebnis?

You Might Also Like

3 comments

  1. Ein paar schöne Peelings, vielen Dank fürs Vorstellen. Habe auch ein Peeling bzw. Maske von Dermalogica, die kann ich leider nur zwischendurch verwenden da sie doch austrocknend ist. Der Effekt ist jedoch super und die Haut ist schön geklärt. Lg Jules

    AntwortenLöschen
  2. Hey, meine Liebe. Ich habe dich getaggt. Vllt. magst du mitmachen:
    http://www.bearnerdette.de/2013/12/tag-weihnachtszeit.html

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Peelings, aber hab noch keine der 4 versucht, mein Liebling ist von Neutrogena, aber das helle von Sanctuary würde mir sehr zusagen :) http://www.daily-juicy.de/

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe