Walking in a Winter Bloggerland - Türchen 16

Walking in a Winter Bloggerland - Türchen 16

Freitag, 16. Dezember 2016


Ich hoffe ihr hattet bisher eine schöne Vorweihnachtszeit. Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Mir fehlen immer noch ein paar, also geht's wahrscheinlich doch nochmal in die Stadt und ein bisschen Onlineshopping kommt bestimmt auch noch dazu.

Ich freue mich das ich heute das 16te Türchen des Walking in a Winter Bloggerland Adventskalenders für euch öffnen darf. Ich möchte ein richtig leckeres Rezept mit euch teilen, wenn ihr den Geschmack von Minze mögt ist es genau das richtige für euch.

Rezept Candy Cane Cookies

Candy Cane Cookies

Zutaten (für ca. 50 Cookies)
115g Butter
200g feinster Zucker
225g Mehl
1 Ei
1,5 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
100g Schokodrops
ca. 1/2 TL Pfefferminzextrakt (je nach Geschmack)
ca. 3 TL rote Lebensmittelfarbe
8 Candy Canes / Zuckerstangen

Zubereitung
Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Die Zuckerstangen zerbrechen und in kleine Brösel zerkleinern. Butter, Zucker, Ei, Salz, Pfefferminzextrakt und Lebensmittelfarbe zu einem glatten Teig verarbeiten. (Ich würde empfehlen etwas mehr Farbe zu verwenden, ich hätte meine Cookies gerne etwas rötlicher gehabt.) Nach und nach das Mehl, Backpulver und Vanillezucker dazugeben. Zum Schluß die Schokodrops unterheben. Je ca. 1 TL Teig zu Kugeln formen und in den Zuckerstangen wälzen. Die Cookies auf einem mit Backpapier belegten Blech für ca. 10 Minuten backen.

Ich hoffe das Rezept gefällt euch und ich würde mich freuen wenn ihr es mal ausprobiert und mir euer Ergebnis zeigt. Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Weihnachtszeit.

Morgen öffnet sich das Türchen Nr. 17 bei The Lipstick Fox

Image Map

Welche Weihnachtsplätzchen habt ihr dieses Jahr gebacken? Mögt ihr es lieber klassisch oder probiert ihr auch gerne Neues aus?

You Might Also Like

26 comments

  1. Ich möchte dieses Wochenende Nussplätzchen backen, das sind meine Lieblingskekse :)

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, die sehen toll aus! Ich habe dieses Jahr noch gar nicht gebacken, werde das aber nächste Woche tun :) Ich versuche mich gerne immer wieder an neuen Rezepten.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, aber ein paar Klassiker müssen trotzdem immer sein :)

      Löschen
  3. Das Rezept klingt lecker.
    Bislang habe ich Zuckerstangen nur für Dekozwecke verwendet. ;-)
    Mal schauen, ob ich morgen alle Zutaten für dein Rezept bekomme.

    Liebe Grüße
    Kia

    www.facetten-von-kia.de

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen gut aus.
    Ich hab Venillekipferl gebacken, mehr mache ich nie zu Weihnachten :)

    LG Binara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vanillekipferl gehören für mich auch immer dazu :)

      Löschen
  5. Hallöchen,

    oh ich glaube, die wären für mich ein Traum. Und ich dürfte sie aaallle alleine essen, da meine beiden Männer im Haus, beide kein Minze mögen.
    Ich werde das Rezept auf jeden Fall mal im Auge behalten.
    Bei uns gab es eher die klassischen Kekse, auch wenn mein Mann in fast 15 Jahren Beziehnung dabei das allererste Mal selbst gebacken hat. :D

    Liebe Grüße und einen schönen vierten Advent,

    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich muss meine "leider" teilen ;) Würde mich freuen wenn du sie mal ausprobierst und sie dir schmecken.

      Löschen
  6. Die Kekse sehen ja unglaublich lecker aus! Danke für das Rezept :-) Habe noch gar keine Plätzchen gebacken dieses Jahr. Möchte ich aber noch machen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und sehr gerne :) Ich hoffe du hattest auch noch die Gelegenheit zu Backen.

      Löschen
  7. Yummy, die hören sich ja total gut an!

    AntwortenLöschen
  8. Zuckerstangen-Stückchen in die Cookies zu mischen ist auf jeden Fall ne gute Idee :) Und sieht auch sehr süß aus mit dem rot-weiß der Zuckerstangen, das durch den Teig guckt :)

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen super lecker aus :) Ich werde morgen noch Vanillekipferl, Kokosmakronen und Zimtsterne backen :)

    Liebe Grüsse Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Oh, Kokosmakronen und Zimtsterne liebe ich auch. Vanillekipferl hatte ich auch gemacht :)

      Löschen
  10. Die sehen echt richtig klasse aus, super für Weihnachten :-)

    AntwortenLöschen
  11. Candy Cane ist nie verkehrt! Danke für das schöne Rezept

    AntwortenLöschen
  12. Yummy, die Plätzchen sehen richtig lecker aus. Ich habe vor Kurzem mit meiner Mama Vanillekipferl gebacken und zuvor mit meiner Tante andere Plätzchen. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe