Review: Clinique Superdefense SPF 20

Donnerstag, 27. Februar 2014

Hallo Ladies,

ich war schon seit längerem auf der Suche nach einer guten Feuchtigkeitspflege mit Lichtschutzfaktor. Der neue Clinique Superdefense SPF 20 Daily Defense Moisturizer bietet genau diese Kombination und ich durfte die neue Tagespflege ausprobieren. Ob sie hält was sie verspricht möchte ich euch heute gerne verraten.


Das sagt Clinique über die Superdefense SPF 20 * 
Clinique hat eine intelligente Verteidigung gegen schädliche Umwelteinflüsse entwickelt, die sich so leicht anfühlt, dass es ein Vergnügen ist sie jeden Tag zu tragen. Kluge Reparatur- Inhaltsstoffe können schnell und wirkungsvoll die sichtbaren Folgen von UV- Strahlung und Umweltverschmutzung korrigieren. Hinzu kommen aufbauende Antioxidantien, die helfen, Irritationen noch vor ihrer Entstehung zu verhindern. Die beruhigende Pflege hilft zudem, die hauteigene Feuchtigkeitsbarriere nachhaltig zu stärken Allergiegetestet. 100% Parfumfrei.

* Quelle: www.clinique.de


Über das Produkt - Verpackung und Design
Wie viele andere Produkte von Clinique ist diese Tagescreme für sehr trockene bis trockene bzw. trockene bis Mischaut (Hauttyp1,2) und Misch- bis ölige Haut (Hauttyp 3,4) erhältlich.
Die Creme kommt in der typischen grünen Clinique-Verpackung mit silbernem Aufdruck. Der Tiegel ist ebenfalls grün und leicht transparent mit silberem Deckel zum Aufschrauben. Erhältlich ist die Creme in 30 ml und 50 ml.



Konsistenz, Anwendung und Wirkung
Getestet habe ich die Clinique Superdefense SPF 20 für die Hauttypen 3 & 4 (Misch- bis ölige Haut). Die Textur der Tagespflege ist leicht cremig und zart. Sie lässt sich gut auf das Gesicht auftragen und verteilen. Bei mir dauert es etwas bis die Creme vollständig eingezogen ist. Ich habe anschließend aber keinen fettigen Film auf der Haut und kann ohne Probleme Make-Up und Puder etc. auftragen.
Die Creme ist nicht parfümiert, daher fand ich den Geruch anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Der Duft ist etwas gummiartig (aber nicht unangenehm) und verfliegt sehr schnell.
Nach dem Einziehen der Creme habe ich ein sehr frisches und angenehmes Hautgefühl, meine Haut spannt nicht und fühlt sich gut mit Feuchtigkeit versorgt an. Selbst Abends habe ich kein unangenehmes und trockenes Gefühl im Gesicht, trotz trockener Heizungsluft im Büro. Hier habe ich mit anderen Cremes leider schon schlechte Erfahrungen gemacht. Zusätzlich zur Feuchtigkeitspflege bietet die Creme einen SPF 20, der die Haut vor UV-Strahlen und Hautalterung schützt.


Inhaltsstoffe


Fazit
Ich bin mit der Clinique Superdefense SPF 20 sehr zufrieden. An den fehlenden blumigen Duft, den man von anderen Cremes kennt, habe ich mich schnell gewöhnt. Diese Tagescreme ist für mich die ideale Pflege, weil sie meiner Haut gut Feuchtigkeit spendet und der Lichtschutzfaktor zusätzlich vor Sonnenstrahlung und Hautalterung schützt. Seit ich die Creme jeden Morgen verwende habe ich das Gefühl das meine Haut frischer aussieht, was sicher auch daran liegt das sie außerhalb der T-Zone nicht mehr so trocken ist.

Habt ihr die Clinique Superdefense SPF 20 schon ausprobiert und wie war eure Erfahrung? Achtet ihr generell auf einen Lichtschutzfaktor bei euren Cremes?

You Might Also Like

2 comments

  1. Mir ist Lichtschutzfaktor sehr wichtig, da ich mit Säuren arbeite. Die Creme hat auch gute Inhaltsstoffe, leider ist sie im Tiegel, was bedeutet, dass die Wirkstoffe schnell an Wirkung verlieren :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider sind ja die meisten Cremes nur im Tiegel erhältlich. Ich bevorzuge auch Tuben, ich finde man kann die Creme so auch besser dosieren.

      Löschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Anzeige

Aktionsbanner_234x60 48h Sale - 234x60

Subscribe