[Living] Raumduft mit Lampe Berger

[Living] Raumduft mit Lampe Berger

Freitag, 16. Juni 2017

Raumduft mit Lampe Berger - Lampe und Parfums - Review und Duftbeschreibungen

Wie ihr ja sicher wisst bin ich ein großer Kerzen-Liebhaber, ich liebe es einfach wenn es in der Wohnung toll duftet. Je nach Jahreszeit mag ich besonders gerne würzige bzw. frische Düfte. Leider beseitigen Kerzen unangenehme Gerüche nicht sondern überdecken sie nur kurzzeitig. Im letzten Jahr bin ich auf die Katalyse-Lampen und Düfte von Lampe Berger aufmerksam geworden und habe das Konzept lieben gelernt.

Das Katalyse-Diffusionssystem das bei den Lampen zum Einsatz kommt wurde bereits 1898 entwickelt, damals mit dem Hintergrund Krankenhäuser keimfrei zu halten. Dem patentierten System wurde in den 30er Jahren Parfum zugesetzt um auch die Sinne zu stimulieren und das Ambiente zu verbessern.

Lampe Berger Duftlampe Modell Stone

Mittlerweile ist eine große Auswahl an Lampenmodellen und vor allem Düften erhältlich. So zum Beispiel das Modell Stone das mir durch die Optik und die asymmetrische Form richtig gut gefällt. Für die Erkältungszeit im Winter gibt es sogar einen speziellen antibakteriellen Zusatz, für die Sommermonate eine Anti-Mücken-Essenz zur Insektenbekämpfung. Aber wie funktioniert die Technologie...

Bei der Diffusion per Katalyse reinigt die Lampe Berger die Luft von Molekülen die für unerwünschte Gerüche verantwortlich sind, z.B. Küchen-, Tier- und Zigarettengeruch. Der Duft verteilt sich schnell, gleichmäßig und langanhaltend in den Räumen. 

Der Brenner erlaubt zwei unterschiedliche Bereiche beim Abbrennen, eine Zone mit 500°C und eine Zone mit 200°C. Die heißere Zone zieht unerwünschte Moleküle an und vernichtet sie, außerdem wird die Neubildung verhindert. Der Niedrigtemperaturbereich der 200°C Zone stellt die Qualität des Parfums sicher. Mehr über die Technologie erfahrt ihr direkt bei Lampe Berger.

Lampe Berger Duftlampe Modell Stone

Anwendung

Bei der ersten Anwendung sollte man nach dem Befüllen 20 Minuten warten bevor man die Lampe anzündet. Brennt die Lampe, lässt man sie für 2 Minuten brennen und bläst die Flamme anschließend aus. Im Brenner erfolgt dann eine Verbrennung ohne Flamme, die Katalysereaktion, durch die auch der Duft verbreitet wird. Es wird empfohlen die Lampe pro 12m² max. 30 Minuten brennen zu lassen. Ich trage sie in der Regel immer von Raum zu Raum und lasse sie dort einige Minuten stehen. In größeren Räumen stelle ich sie abwechselnd an 2-3 unterschiedliche Plätze.
Unangenehme Gerüche werden wirklich gut beseitig, vor allem nach dem Kochen oder auch einem langen Fondue oder Raclette-Abend.

 Lampe Berger Duftlampe Modell Stone Brenner

Die Parfums

Die Düfte werden in Frankreich kreiert und sind in sieben Duftfamilien erhältlich:
- Die Funktionellen
- Die Fruchtigen
- Die Frischen
- Die Leckeren
- Die Reinen
- Die Blumigen
- Düfte des Orients

Neben den parfümierten Düften gibt es auch eine neutrale Essenz falls man ganz auf Duft verzichten und nur Gerüche beseitigen möchte. Damit lässt sich außerdem jede Duftessenz mischen und somit die Intensität verringern falls es für den eigenen Geschmack mal zu stark sein sollte. Erhältlich sind die Parfums in drei Größen, 180 ml für ca. 6,50€, 500ml für ca. 15€ und 1 Liter für ca. 26€. Die komplette Duft-Kollektion findet ihr hier.

Lampe Berger - Parfum Duftbeschreibungen - Water Fruits - Enchanting Sandelwood - Delicate Osmanthus

Water Fruits

Duftfamilie Die Fruchtigen

Kopfnote Mandarine, Birne, Grapefruit, Exotische Früchte
Herznote Rose, Wasserfrüchte. Lotusblüten
Basisnote Sandelholz, Vanille, weißer Moschus

Duftbeschreibung
Ein wirklich fruchtiger Duft der aber nicht zu süß und schwer wirkt. Exotische Früchte mischen sich angenehm mit herberen Noten und einer leicht holzigen Note. Ein angenehm leichter, exotisch-blumiger Duft.


Enchanting Sandelwood

Duftfamilie Die Orientalischen

Kopfnote Mandarine, schwarze Johannisbeere
Herznote Sandelholz, Maiglöckchen, Rose
Basisnote Sandelholz, Moschus, Honig, Cumarin

Duftbeschreibung
Ein sehr warmer und edler Duft. Die beerigen Noten nehme ich nur dezent wahr, dafür sind die blumigen Komponenten wie Rose präsenter. Kombiniert mit Sandelholz, Moschus und der Süße des Honigs wirkt der Duft sehr sinnlich und orientalisch.

Delicate Osmanthus
Duftfamilie Die Blumigen

Kopfnote Kardamom, Zitrone, Birne
Herznote Maiglöckchen, Rose, Arabischer Jasmin
Basisnote Patschuli, Moschus, Amber

Duftbeschreibung
Ein spritzig-blumiger Duft. Die fruchtigen Komponenten harmonieren in dem Duft wunderbar mit den blumigen Noten von Maiglöckchen und Jasmin und geben ihm dadurch eine sanfte und dennoch spritzige Note. Die holzigen Nuance ergänzen den blumigen Duft wunderbar und er wirkt frisch und sommerlich.

Lampe Berger - Parfum Duftbeschreibungen - Luminious Mimosa - Ylang's Sun - Aquatic Wood

Luminious Mimosa

Duftfamilie Die Blumigen

Kopfnote Kardamom
Herznote Momose
Basisnote Tonkabohne

Duftbeschreibung
Ein lebendiger, blumiger Duft. Die süßen, blumigen Noten von Mimose ergeben mit den herben und würzigen Akkorden von Tonka und Kardamom einen unglaublich eleganten, blumigen Duft der direkt gute Laune verbreitet.

Ylang's Sun

Duftfamilie Die Blumigen

Kopfnote Tiaré-Blüte
Herznote Ylang-Ylang, Kokosnuss
Basisnote Vanille

Duftbeschreibung
Ein weicher, sinnlicher Duft der mich an ein tolles Damenparfum erinnert. Der Duft ist in jedem Fall mein Favorit unter den sechs. Er wirkt unglaublich weich und warm mit einer leicht seifigen Note. Die floralen Noten kommen toll zur Geltung und die feine Süße von Vanille und Kokos ergänzen den Duft toll ohne das er aufdringlich wirkt.

Aquatic Wood

Duftfamilie Die Frischen

Kopfnote Zitrus, Gischt, Salzwasser
Herznote Wasserfrüchte, Treibholz
Basisnote Moschus, Vetiver

Duftbeschreibung
Ein aquatischer, frischer Duft. Anfangs dominieren Noten von Zitrusfrüchten und Salzwasser, dazu mischen sich dann fruchtige und holzige Komponenten und geben dem Duft eine elegante, maskuline Note. Der Duft wirkt erfrischend und leicht, wie ein Spaziergang am Strand.

Lampe Berger - Parfum - Review und Duftbeschreibungen

Ich bin mit meiner Lampe wirklich zufrieden und verwende sie immer wieder, vor allem wenn sich der Essensgeruch doch mal wieder in der Wohnung verteilt hat. Bei Gerüchen aus der Katzentoilette wirkt sie auch wahre Wunder. Ich habe bisher keine Düfte mit der neutralen Essenz gemischt, unsere Wohnung ist recht groß und offen, da verteilt sich der Duft ganz gut.Ein anderer Vorteil ist das absolut kein Rauch oder Ruß entsteht, bei Kerzen ist das ja leider doch immer wieder mal der Fall.

Kennt ihr Lampe Berger bereits? Wäre das Konzept etwas für euch?


PR Sample

You Might Also Like

14 comments

  1. Nein, die Lampe kannte ich bisher noch gar nicht, aber sie hört sich echt interessant an. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Raumdüfte und Waterfruits klingt so toll. Momentan verzichte ich für mein Baby auf diese Düfte, aber hoffentlich kann ich bald diese wieder verwenden

    AntwortenLöschen
  3. Der Stone sieht ja unfassbar hübsch aus :) Ich kannte die Lampe bisher auch noch gar nicht

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich echt super an =) mir ist es immer mega wichtig, dass es in meiner Wohnung schön riecht!

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin großer Fan von Raumdüften, kenn diese aber noch nicht, muss sie mir aber bestimmt man kaufen.

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich super an! Ich liebe schöne Raumdüfte. Diese hier kenne ich noch nicht. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  7. Oh das klingt super :) Ich habe einen ganz ähnlichen Raumduft und bin von dem Konzept mega begeistert. xxx

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenne die Produkte noch gar nicht finde es aber sehr interessant. Das Design würde gut zu meiner Wohnung passen.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  9. Kannte ich bisher noch nicht, aber die Produkte sind ziemlich stylisch. Die würden bei mir zu Hause sicher auch gut aussehen.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt ja interessant - so als Lampe habe ich Raumduft noch nie in Verbindung gebracht!

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Duftkerzen und das Konzept mit der Lampe finde ich interessant. Muss ich mir definitiv mal genauer anschauen. :)

    AntwortenLöschen
  12. Nein ich kannte das Konzept nicht aber es wäre genau mein Ding. Die Düfte hören sich auch toll an. Vielen Dank für die Vorstellung :)

    ♡ Dana
    www.danamagnolia.com

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt ja wirklich toll, da würd ich gern mal dran schnuppern!

    Liebst,
    Andrea

    Gewinnspiel mit Alcina

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe auch Raumdüfte, Kerzen und alles was in den Bereich sehr. Die Lampe sieht mal sehr elegant und unauffällig aus. Auch die Düfte hören sich sehr gut an :) Danke für das Vorstellen & liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe