Garnier - Hydra Bomb Pflegeserie

Garnier - Hydra Bomb Pflegeserie

Mittwoch, 10. August 2016

Garnier - Hydra Bomb Pflegeserie

Mit der Hydra Bomb Pflegeserie hat sich Garnier an asiatischer Pflege orientiert. Die Serie enthält eine Tagespflege, Nachtpflege und eine Tuchmaske zum Einmalgebrauch. Die antioxidative Pflege mit Wirkstoffen aus Granatapfel und Amla soll intensive Feuchtigkeit spenden um der Hautalterung entgegenzuwirken und das jugendliche Aussehen zu bewahren.

Hydra Bomb - Tagespflege

Garnier - Hydra Bomb Tagespflege

Hydra Bomb - Tagespflege  (ca. 4,95€ / 50ml)
Garnier bezeichnet die Tagescreme als 3 in 1 Pflege, sie wirkt antioxidativ, spendet Feuchtigkeit und schützt vor UV-Strahlen. Der Lichtschutzfaktor beträgt leider nur 10, für einen ausreichenden Schutz ist das leider nicht genug und man sollte einen zusätzlichen LSF verwenden. Die intensive Feuchtigkeitspflege soll in bis zu fünf Hautschichten eindringen.
Die Tagespflege befindet sich in einem Pumpspender den ich zur Dosierung sehr praktisch finde und natürlich auch hygienischer als einen Tiegel. Die Creme hat eine leichte Textur, lässt sich gut auftragen und zieht schnell ein. Beim Auftragen sollte man aber etwas vorsichtig sein, ich hatte das Problem das die Creme im Augenbreich leicht gebrannt hat. Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen leicht erfrischt an, das Hautbild wirkt etwas verfeinert und die Creme hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Die Pflege spendet wirklich intensive Feuchtigkeit und hinterlässt ein sehr angenehmes und weiches Hautgefühl. Der leicht frische Duft gefällt mir ebenfalls sehr gut.

Garnier - Hydra Bomb Tagespflege

Hydra Bomb - Gel-Creme Nachtpflege

Garnier - Hydra Bomb Nachtpflege

Hydra Bomb - Gel-Creme Nachtpflege (ca. 4,95€ / 50ml)
Die Nachtpflege enthält die gleiche Wirkstoffkombination und soll ebenfalls langanhaltend, bis zu 72 Stunden, Feuchtigkeit spenden und helfen die Haut zu regenerieren. Leider kommt die Nachtpflege nicht in einem Pumpspender sondern in einem Plastiktiegel.
Wie der Name schon verrät, hat die Nachtcreme eine gelartige Textur und lässt sich somit auch toll auftragen und zieht sehr schnell ein. Die Haut fühlt sich schön gepflegt und weich an, ohne klebriges Gefühl und fettigen Film. Am Morgen fühlt sich die Haut immer noch angenehm an, ich habe keine Spannungsgefühle und sie ist gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Garnier - Hydra Bomb Nachtpflege

Hydra Bomb - Tuchmaske

Garnier - Hydra Bomb Tuchmaske

Hydra Bomb - Tuchmaske (ca. 1,95€ / Stück)
Ergänzend zu den beiden Cremes gibt es seit kurzem in der Serie auch eine Tuchmaske. Neben Granatapfelextrakt und Hyaluronsäure enthält die Maske ein feuchtigkeitsspendendes Serum. Die Tuchmaske wird direkt auf das Gesicht aufgelegt und lässt sich ganz gut an die Konturen anpassen. Nach 15 Minuten kann die Maske abgenommen und mögliche Reste einmassiert oder entfernt werden.
Ich habe die Maske nur ein mal verwendet und kann daher nur von meinem ersten Eindruck berichten. Sie spendet in jedem Fall angenehm Feuchtigkeit und wirkt sehr erfrischend und kühlend. Die Haut fühlt sich anschließend glatter an und sieht frischer aus. Für einen extra Frischekick könnte man die Maske vor der Anwendung noch ein paar Minuten in den Kühlschrank legen.

Neben der feuchtigkeitsspendenden Tuchmaske gibt es jetzt auch eine Variante für normale & Mischhaut und trockene & sensible Haut.

Fazit
Als Feuchtigkeitspflege finde ich alle drei Produkte gut. Sie halten was sie versprechen und spenden angenehme Feuchtigkeit, ich bin mir allerdings nicht sicher ob mir die Pflege auf Dauer ausreicht. Die Nachtpflege gefällt mir aufgrund der Textur etwas besser als die Tagespflege. Ich habe eher normale bis Mischhaut und neige nur im Wangenbereich zu Trockenheit. Hierfür waren die Cremes ausreichend, wie sie bei sehr trockener Haut wirken kann ich leider nicht sagen. Ich fände es schön wenn die Tagespflege etwas mattieren würde und der Lichtschutzfaktor höher wäre.
Die Tuchmaske gefällt mir von der Anwendung sehr gut. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Maske lässt sie sich schneller auftragen und entfernen und passt sich meinen Gesichtskonturen auch ganz gut an. Vor allem im Sommer finde ich sie als Frischekick ganz angenehm.
Leider enthalten alle Produkte Alkohol und Duftstoffe, wer hierauf verzichten möchte sollte zu einer anderen Pflege greifen.

Alle Produkte sind in Drogerien und bei Amazon* erhältlich.

Habt ihr die Hydra Bomb Pflegeserie schon ausprobiert? Verwendet ihr gerne Tuchmasken?


PR Sample
*Affiliate-Link

You Might Also Like

1 comments

  1. Klingt ansprechend, besonders an der Tuchmaske bin ich interessiert :) Die anderen Produkte wären vielleicht eher was für den Sommer, da ich im Winter vermutlich etwas mehr brauche.

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe