[Living] Inspiration - Badezimmer mit Wohlfühlfaktor

Montag, 21. September 2015

Latham Interiors - homify
Anzeige
Wir wohnen jetzt schon seit gut zwei Jahren in unserer Wohnung und so langsam aber sicher ist alles so eingerichtet wie wir es uns vorgestellt haben. Anfangs war alles etwas zusammengewürfelt, hier ein altes Möbelstück von mir, da ein alter Schrank von meinem Freund und zwischendrin ein paar neue Möbel. Wir hatten während unserem Aufenthalt im Ausland unsere Möbel eingelagert und dann natürlich erst mal verwendet was noch vorhanden war.

Eine neue Küche wurde natürlich gleich gekauft und auch das Wohnzimmer wurde größtenteils neu eingerichtet. Dank der großen Wohnung darf ich mich neben einem großen Büro auch über ein eigenes Ankleide- und Schminkzimmer freuen (na gut, mein Freund darf seine Kleidung hier auch unterbringen).

Eigentlich sind jetzt fast keine Wünsche mehr offen, aber auch nur fast… Ich träume schon lange von einem richtig tollen Badezimmer. In einer Mietswohnung sind einem hier natürlich Grenzen gesetzt und man muss sich mit dem arrangieren was man bekommt. Ein Badezimmer ohne Fenster und Badewanne wäre für mich aber auch nur schwer in Frage gekommen. Wir hatten aber Glück und haben eine Wohnung mit einem recht großzügigen und schönen Badezimmer gefunden, aber das ein oder andere Extra für den Wohlfühlfaktor hätte ich schon gerne noch.

Haacke Haus - homify
Samara Barbosa - homify

Und so träume ich hin und wieder vom eigenen Haus mit schönem großem Badezimmer, genau so eingerichtet wie es mir gefällt. Ich liebe helle Bäder mit viel Tageslist, mit klaren Linien und Strukturen und setze lieber mit Dekoelementen ein paar Blickpunkte und Farbtupfer. Mir ist viel Stauraum wichtig (ihr wisst ja was Frau so alles hat ;) ), aber der Raum sollte trotzdem offen wirken. Mein Traum ist eine schöne große, freistehende Badewanne. Ich finde das sieht auf Bildern immer so unglaublich toll aus. Und wenn ich es mir aussuchen könnte, hätte ich gerne große Fenster und einen traumhaften Ausblick wenn ich in der Wanne liege. Hach…

Turret Collaborative Architects - homify

Vor ein paar Jahren habe ich nebenbei ein Studium im Bereich 'Interior Design' gemacht. Was habe ich damals nicht unzählige Kataloge und Magazine auf der Suche nach Inspirationen gewälzt. Pinterest war damals gerade in den Startlöchern und leider musste ich meine Projekte und Moodboards auch immer auf Papier einreichen.

Heute ist das alles um einiges einfacher und man findet im Netz viele Plattformen mit Tipps und Inspirationen rund ums Einrichten und Wohnen. homify, zum Beispiel, bietet eine schöne Auswahl an Bildern für verschiedene Räume und auch eine schöne Auswahl fürs Badezimmer. Hier findet man ein paar schöne Ideen und kann sich in einem Ideenbuch auch gleich die Traumwohnung zusammenstellen.

Wenn ihr noch nicht genug habt, findet ihr in meinen Alben auf Pinterest noch ein paar Inspirationen.

Wie sieht euer Traumbadezimmer aus?


Dieser Beitrag wurde von homify gesponsert,
er spieglt jedoch meine eigene Meinung wieder

You Might Also Like

4 comments

  1. ich bin inzwischen so vorgeschädigt was bäder angeht, weil meine eltern die eben verkaufen :D :D
    ich kenne die marken, ich weiß was praktisch und gut aussieht und ich weiß was ein absoluter krampf ist - um es zu putzen :D daher finde ich solche badezimmer auch immer mega schön . aber eine stimme in meinem kopf, die wie meine mutter klingt ruft dann immer "soviel badreiniger kannst du dir gar nicht leisten kind" oder "oh gott da siehst die wasserflecken besonders gut" :D :D
    trotzdem eine wundervolle zusammenstellung

    liebe grüße http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, durch das Studium geht es mir teilweise ähnlich :D Man sollte auf jeden Fall auch die praktischen Aspekte im Hinterkopf haben.

      Löschen
  2. Hach, da sind schon hübsche Ideen dabei...ich wünsche mir in jedem Fall riesige Ablagen für meine Kosmetik, eine große Badewanne, extra Dusche...

    Liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, viel Ablage ist mir auch wichtig. Ich mag zwar nicht wenn zu viel rumsteht, aber ich will auch nicht ständig die Schränke aufmachen ;)

      Löschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe