[Empties] Aufgebraucht im April

[Empties] Aufgebraucht im April

Donnerstag, 7. Mai 2015


Ihr habt es so gewollt :) Im letzten Jahr habe ich euch regelmäßig meine aufgebrauchten Produkte gezeigt und euch über meine Tops & Flops berichtet. Weil viele von euch sich diesen Beitrag wieder gewünscht haben, habe ich nun wieder angefangen meinen Müll etwas zu sammeln und zeige euch heute meine Empties aus dem April.


Lush - Celebrate Bodylotion
In einem meiner letzten Favoriten Posts habe ich auch schon von der Bodylotion erzählt. Den letzten Rest habe ich mir jetzt wirklich lange aufgehoben ;) Ich liebe den fruchtigen, luxuriösen Duft und sie pflegt trockene Winterhaut richtig gut. Ich habe noch eine auf Vorrat, werde sie aber wohl erst im Herbst wieder verwenden.

treaclemoon - warm cinnamon nights
So langsam wurde es jetzt Zeit mal die Produkte mit Weihnachtsduft aufzubrauchen :) Das Duschgel fand ich gut, allerdings war mir der Duft auf Dauer etwas zu süß. Wenn ich es nochmal kaufen würde dann sicher wieder nur in der kleinen Version.

Balea - Reinigungs Öl-Fluid
Leider hat mich die Reinigungswirkung gar nicht überzeugt. Es hat bei mir Make-Up kaum entfernt und es sind viele Rückstände auf der Haut zurückgeblieben. Beim anschließenden Reinigen mit Gesichtswasser konnte man das auf dem Wattepad gut erkennen. Zum Schluß habe ich das Produkt nur noch Morgens verwendet und würde es mir nicht nachkaufen.

Balea - Creme-Öl Dusch Peeling
Das Peeling gab es zur Winterzeit wieder als Limited Edition bei dm und ich musste es natürlich mitnehmen. Ich mag den Duft von Zimt und Apfel sehr gerne und die feinen Peelingkörner sind nicht zu grob auf der Haut. Wenn es wieder erhältlich ist werde ich bestimmt wieder zugreifen.


Dove - 1 Minute Kur-Spülung
Diese Kur hatte ich mal in einer Beautybox, sie soll die Haare vor Spliss schützen und ein gesundes Aussehen verleihen. Ich hatte das Gefühl, dass meine Haare nach der Anwendung schön weich waren, allerdings haben sie auch schneller nachgefettet. Für mich leider auch kein Nachkaufprodukt.

ebelin - Nagellack-Entferner Acetonfrei
Diesen Nagellackentferner habe ich euch schon öfter gezeigt und ich verwende ihn nach wie vor sehr gerne. Hier hatte ich scheinbar ein Montagsfläschchen erwischt, da der Pumpspender schon nach kurzer Zeit nicht mehr funktioniert hatte. Ich habe schon eine neue Flasche im Gebrauch und diese funktioniert wieder einwandfrei.

Nivea - Deodorant Fresh Natural
Ich mag dieses aluminiumfreie Deo gerne, es schützt und duftet angenehm dezent. Wird sicher wieder nachgekauft.


Balea - Reinigungstücher Himbeer Traum
Ich habe diese Tücher immer an meinem Schminktisch stehen und verwende sie um mir zwischendurch die Hände zu reinigen. Dafür sind sie auf jeden Fall ausreichend, wie die Reinigungswirkung im Gesicht ist kann ich leider nicht beurteilen. Ich muss allerdings sagen, dass mir der Duft absolut nicht gefallen hat. Er ist mir einfach zu süß und künstlich und erinnert mich nicht wirklich an Himbeeren. Es war eine Limited Edition, aber ich würde beim nächsten Mal auch einen anderen Duft wählen.

Montagne Jeunesse - Tuchmaske mit roter Tonerde
Die Maske enthält Tonerde, Granatapfel und Zimt. Der Duft von Zimt überwiegt auf jeden Fall stark und die Maske kribbelt leicht auf der Haut. Ich habe bisher nicht viele Tuchmasken verwendet, allerdings ist diese auch sehr groß gewesen für mein Gesicht. Ich hatte anschließend leider nicht das Gefühl das meine Haut frischer und gepflegter war, daher würde ich diese Maske nicht nochmal kaufen.


alverde - Verwöhn-Badesalz
Das Badesalz enthält Macadamianuss und Karitébutter, dadurch ist der Duft leider auch nicht sehr frisch sondern eher trocken und nussig. Die Pflegewirkung war ok, ich würde das Badesalz aber nicht nochmal kaufen.

tetesept - Sinnesperlen Hüttenzauber
Über den Winter habe ich glaube ich drei Päckchen von Hüttenzauber aufgebraucht, das deudet wohl schon darauf hin das ich den Duft sehr mag. Es duftet dezent nach Zimt und leicht fruchtig nach Pflaume, außerdem wird das Wasser schön violett gefärbt. Würde ich wieder kaufen.

tetesept - Sinnensalze Farbenspiel
Dieses Pflegebad duftet nach Magnolie und Holunder und verändert während dem Baden die Farbe. Zuerst ist es Rosa durch das Badesalz. Nach einer Weile lösen sich die größeren Badesalzkörner auf und färben das Wasser Lila. Die Idee ist ganz nett, aber der Duft war irgendwie nicht ganz mein Fall. Ich habe noch eine andere Sorte von diesem Badesalz und bin gespannt ob es mich mehr begeistert.


Lush - The Godmother Soap
Ich hatte mal eine kleine Probe von dieser Seife bekommen und das kleine Stückchen nun aufgebraucht. Sie duftet sehr süß (der gleiche Duft wie Snow Fairy) und schäumt schön in den Händen. Ich habe im Moment noch einigen Seifen von Lush, daher wird sie erst mal nicht gekauft.

Lush - Reindeer Rock
Diese Seife ist noch aus den Weihnachtsprodukten, hier hatte ich sie euch schon mal ausführlich vorgestellt. Ich mag den Duft von Preiselbeeren und die leichte Frische von Bergamotte- und Zypressenöl. Leider schäumt die Seife nicht so gut wie andere Seifen von Lush, aber die Pflege ist sehr gut. Würde ich sicher wieder kaufen.

Lush - Luxury Lush Pud
Diese Badekugel war auch noch ein Überbleibsel von Weihnachten. Sie duftet nach Ylang Ylang, Lavendelöl und Tonka Absolue. Durch die Zusammensetzung entsteht ein buntes Farbenspiel wenn man sie ins Wasser gibt. Bei den Badeprodukten von Lush kann ich schwer wiederstehen und würde diese auch wieder kaufen.

Verwendet ihr auch eins der Produkte?

You Might Also Like

2 comments

  1. Schöner Blogpost!
    Die Reinigungstücher von Balea habe ich gefühlt 50 Tausend mal schon aufgebraucht :D
    Ganz liebe Grüße, Carofee

    AntwortenLöschen
  2. ich glaube ich habe einmal ein creme-duschgel gekauft, aber dann nie wieder. ich wusste nicht, dass es so kleine glitzerpartikel nethält und ich sah nachher aus wie eine mittelschwere sterexplosion :D aber deins scheint ja nicht so schlimm gewesen zu sein ;)
    grüße aus dem skiurlaub dolomiten
    Claudia

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe