Make Up Factory - Eye Shadow Jewels

Sonntag, 29. März 2015


Seit Anfang März ist eine neue Lidschattenpalette von Make Up Factory erhältlich. Die Eye Shadow Jewels enthält vier gebackene Lidschatten und einen Highlighter.


Die Farben der Eye Shadow Jewels Palette sind schön aufeinander abgestimmt. Sie haben eine gebackene, marmorierte Textur und sind mit schimmernden Partikeln durchzogen. Die Farben gehen von Silber, über ein Rosa-Rot bis hin zu einem dunklen Blau und Blaugrau. Der größere Highlighter hat einen Cremeton mit feinem, goldenen Schimmer.
Die Palette hat einen schmalen eingebauten Spiegel und kommt mit einem Doppel-Applikator.


Optisch gefallen mir die Farben und die Zusammenstellung richtig gut. Durch die marmorierte Textur sehen sie richtig chic aus, da traut man sich erst mal gar nicht mit den Fingern oder dem Pinsel ran (ihr kennt das ja vielleicht ;-) )
Die Pigmentierung der Lidschatten ist gut und sie lassen sich problemlos auftragen. Für ein intensiveres Farbergebnis lassen sich die Farben auch feucht auftragen, dadurch kommt der metallische Schimmer auch richtig schön durch. So kann man mit den Farben einen dezenten Alltagslook aber auch einen intensiven, ausdrucksstarken Look für den Abend zaubern.
Die Farben lassen sich gut verblenden und mit dem Highlighter lassen sich schöne Akzente setzen. Man kann ihn auch auf den Wangen anwenden, dafür ist mir persönlich der Schimmer aber etwas zu stark. Zum Kombinieren und Verblenden mit den Lidschatten oder für den Brauenbogen finde ich ihn richtig schön.

Eye Shadow Jewels
Make Up Factory (erhältlich exklusiv bei Müller)
Inhalt 1x 2,5 g, 4 x 1g
Preis 19,50 €


Trocken aufgetragen
Feucht aufgetragen
Alltagslook mit den Blau und Grautönen

Ich habe mit einigen der Farben einen Alltagslook geschminkt und finde man kann die Töne wunderbar miteinander kombinieren. Da der Look nicht zu intensiv sein sollte, habe ich die Lidschatten alle trocken aufgetragen.
Zuerst habe ich auf dem kompletten Lid eine Lidschattenbase aufgetragen. Die Farben halten so deutlich länger und man hat außerdem weniger Probleme mit Fall-Out.
Anschließend habe ich den Silberton mit dem blauen Marineton vermischt und auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Wegen den Glitzerpartikeln in den Lidschatten sollte man hier etwas vorsichtig sein und die Farbe in kurzen Strichen auftragen. Für ein intensiveres Farbergebnis lassen sich die Lidschatten auch sehr gut schichten oder, wie schon erwähnt, feucht auftragen.
Für die Lidfalte habe ich den Blau-Grau-Ton gewählt und mit einem Petit Crease Pinsel aufgetragen und anschließend mit einer Soft Blensing Brush gut verblendet. So verhindert man harte Übergange und der Look wirkt weicher.
Im nächsten Schritt habe ich den hellen Highlighter-Ton unter dem Brauenbogen aufgetragen um so die Augenbraue optisch etwas anzuheben. Hierzu habe ich eine Soft Definer Brush verwendet und anschließend alles nochmal schön verblendet.
Um das Auge noch etwas zu öffnen habe ich zum Schluß im Augeninnenwinkel nochmal den hellen Silberton aufgetragen.

Fazit
Ich finde die Zusammenstellung der Palette richtig gut und die Nuancen gefallen mir gut. Man kann damit schön variieren und unterschiedliche Looks schminken, vor allem feucht aufgetragen sehen die Farben richtig toll aus. Der Highlighter ist schön um Akzente zu setzen und lässt sich auch problemlos mit den anderen Farben verblenden.

Wie gefallen euch die Farben? Verwendet ihr Produkte von Make Up Factory?


PR-Sample

You Might Also Like

7 comments

  1. Mir war die Palette ehrlich gesagt zu teuer, knapp 20€ für 5 Farben wollte ich nicht ausgeben. Die Lidschatten und der Higlighter gefallen mir aber trotzdem ganz gut :D

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verstehe ich, vor allem wenn man den ein oder anderen Farbton schon hat :)

      Löschen
  2. Unter dem trockenen Auftrag hast du aber keine Base oder? O.o Kann ich mir kaum vorstellen, dass die auf Base so mies aussehen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe unter beiden Swatches keine Base aufgetragen. Im feuchten Zustand kommen die Farben aber trotzdem richtig gut durch finde ich.

      Löschen
  3. Die Farben sind echt ganz schön obwohl ich sie trocken ein bisschen lasch finde...
    Ich besitze noch keine Produkte von Makeup Factory. Kannst du außer dieser Palette irgendetwas aus deren Sortiment dringend empfehlen?
    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag, Isa | My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir Recht, man sollte auf jeden Fall eine Base verwenden oder sie feucht auftragen. Bisher hatte ich nur mal einen Nagellack von Make Up Factory, daher kann ich zu den anderen Produkten leider nichts sagen. Dir auch noch einen schönen Sonntag :)

      Löschen
  4. wooow! ich bin ja schon ein bisschen angetan jetzt ! Die Farbauswahl finde ich super schön <3

    tolles Review =)
    liebste Grüße,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Subscribe