Review - Garnier Optischer 5 sek Retuschierer

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute kurz von meiner Erfahrung mit dem Optischen 5 sek Retuschierer von Garnier berichten. Er war vor einiger Zeit in einer Pinkbox und vor kurzem habe ich ihn das erste Mal ausprobiert.


Verpackung und Inhalt:
Die Verpackung ist sehr feminin gehalten und sticht einem mit dem metallisch pinken Farbton direkt ins Auge. Das Produkt kommt in einer Tube und enthält 30 ml.

Zum Produkt:
Es ist eine Art Primer der das Erscheinungsbild der Haut verjüngen und Poren, Falten, Hautunebenheiten und Glaz retuschieren soll .
Er enthält Mikroperlen die Licht reflektieren und so das Hautbild ebenmäßiger erscheinen lassen.
Vor Gebrauch sollte die Tube geschüttelt werden und das Produkt wird nach der Tagespflege aufgetragen.


Mein Eindruck:
Die Mousse-artige Textur ist sehr zart und cremig, allerdings habe ich das Gefühl das auch einiges an Luft mit aus der Tube kommt. Das Auftragen ist einfach und angenehm und das Produkt lässt sich gut verteilen. Die Haut fühlt sich anschließend sehr weich und glatt an, Unebenheiten und Rötungen wurden bei mir verbessert und die Poren wirken kleiner. Die Haut ist nach dem Auftragen matt und selbst Glanz in der T-Zone verschwindet. Ich hatte leider das Gefühl das meine Haut nach dem Auftragen noch blasser wirkt als sonst, das kenne ich von anderen Primern die ich verwende nicht. Ich finde das Ergebnis des Retuschierers ist gut und das Hautbild sieht anschließend wirklich besser und ebenmäßiger aus. Make-Up und Puder können anschließend gut aufgetragen werden. Allerdings habe ich auch das Gefühl, dass meine Haut von dem Produkt ziemlich zugekleistert wird, daher würde ich es nicht jeden Tag verwenden.


Vorher
Nachher

Habt ihr den Retuschierer schon ausprobiert? Wie war eure Erfahrung damit?

You Might Also Like

0 comments

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Anzeige

Aktionsbanner_234x60 48h Sale - 234x60

Subscribe