OPI Pamplona Purple & essence 3D pearls

Mittwoch, 17. Juli 2013

Vor einigen Wochen hatte ich mir ein paar neue Lacke von OPI gekauft und probiere diese jetzt nach und nach aus. Diesmal, Pamplona Purple. Ein schöner Lila-Frabton der gut zum Sommer passt, aber auch das ganze Jahr getragen werden kann. Die Farbe ist gut deckend, die Trockenzeit in Ordnung und der Lack hat ein schönes glänzendes Finish.



Um das ganze etwas aufzupeppen habe ich auf den Ringfingern die effect nails 3D pearls in der Farbe 07 candy buffet von essence verwendet. Die Pearls werden einfach auf den feuchten Nagellack gestreut und die überschüsigen Pearls können mit einem Pinsel entfernt werden. Ich habe die Pearls mit den Fingern noch etwas angedrückt und die überschüssigen Pearls nur abgeklopft, das hat gut funktioniert. Der Ergebnis hat mir sehr gut gefallen, allerdings hat mich die Haltbarkeit ganz und gar nicht übrzeugt. Laut Anleitung kann man auf die Nagelspitze etwas Klarlack geben und die Haltbarkeit zu verlängern. Hierbei ist jedoch gleich die Farbe von den Pearls etwas verwischt. Schon noch ein paar Stunden hat man gemerkt das die Farbe bei allen Pearls nachlässt und am nächsten Tag waren die meisten nur noch Silber und nicht mehr farbig. Die Haltbarkeit war generell ok, da ich nicht erwarte dass sie Pearls ewig auf den Nägeln haften, vor allem beim Händewaschen etc. Ich hätte mir jedoch mehr Haltbarkeit, vor allem bei der Farbe der Pearls gewünscht. Wenn man den Effekt also für einen bestimmten Anlass haben möchte, würde ich empfehlen die Pearls erst kurz vorher zu verwenden.
Die Pearls können mit Nagellackentferner entfernt werden. Es ist teilweise etwas mühsam, ähnlich wie bei Lacken mit Glitzerpartikeln etc.





Habt ihr die 3D pearls von essence schon ausprobiert? Wie findet ihr das Ergebnis und die Haltbarkeit?

You Might Also Like

2 comments

recent posts

Follow Me on Bloglovin

Follow

Anzeige

Aktionsbanner_234x60 48h Sale - 234x60

Subscribe